webstart idee

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
rogen
User
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 17:45
Wohnort: neustift
Kontaktdaten:

webstart idee

Beitragvon rogen » Montag 25. Juli 2005, 09:11

ein freund von mir programmiert java
wenn er ein programm fertig hat kann ich es mit java webstart ansehen.

sowas möchte ich auch für python

jetzt meine frage

könnt man durch javaws ein pythonprogramm starten ?

mfg

gerhard rogen
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Beitragvon ProgChild » Montag 25. Juli 2005, 13:00

Ersteinmal muss auf deinem Zielrechner Python installiert sein. Dann musst du ein Javaprogramm schreiben, dass dein Python programm herunterlädt und dann ausführt.

Java Web Start kann, soweit ich weis, nur Java Programme ausführen. Allerdings ist es nicht besonders schwer ein Programm in Python zu schreiben, dass Programme aus dem Netz herrunter lädt und dann ausführt.
Benutzeravatar
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Beitragvon Joghurt » Montag 25. Juli 2005, 15:56

Alternativ kannst du auch Jython nutzen, das ist ein Python-Interpreter in Java. Damit könntest du sozusagen dein Pythoncode in Java umwandeln...
(Natürlich kein richtiges Umwandeln. Du hast nur ein Java-Programm, welches aus deinem Python-Code und dem zugehörigen Interpreter gehört)

www.jython.org
rogen
User
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 17:45
Wohnort: neustift
Kontaktdaten:

pyWebStart

Beitragvon rogen » Freitag 5. August 2005, 13:19

ein freund hat mir ein java webstart programm geschrieben
das mein pythonprogramm downloadet und startet.

http://www.linux-welt.at/lw2/index.php? ... abe=python

linux und windows xp funktionieren ( andere windows versionen folgen)

zurzeit müssen unter linux die module installiert sein ( Tkinter usw).
unter Windows wird eine py2exe datei gestartet.

was sagt Ihr dazu.
Benutzeravatar
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Beitragvon Joghurt » Samstag 6. August 2005, 14:17

Wie schon gesagt, wenn man eh Java installiert haben muss, würde ich Jython nehmen.
rogen
User
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 17:45
Wohnort: neustift
Kontaktdaten:

Beitragvon rogen » Samstag 6. August 2005, 20:01

pywebstart führt richtige python programme oder py2exe programme
vom rechner her aus.

jython funktioniert nur so wie ein applet .

pywebstart ist ideal für freeware - demoversion oder updates .

mfg
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Samstag 6. August 2005, 21:25

rogen hat geschrieben:jython funktioniert nur so wie ein applet .


Der Sinn dieses Satzes erschliesst sich mir nict so richtig!? Jython ist ein kompletter Python-Interpreter und kann nicht nur "Applets" ausführen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: WhiteyW