Idle Absturz beim Threaddebuggen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
alpha
User
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 23:24
Wohnort: Ulm

Idle Absturz beim Threaddebuggen

Beitragvon alpha » Mittwoch 13. Juli 2005, 09:36

Hallo Leute,

ich weiss nicht, ob das hier der richtige Platz ist für die Frage sonst halt bitte verschieben :oops:

Beim Debuggen von folgendem Script stürzt bei mir das Idle ab, d.h. reagiert nicht mehr.
(Python 2.3 Idle 1.0.2)

Code: Alles auswählen

import thread
import time

class Main:
   def __init__(self):
      myrechner = Rechner()
      myrechner.doit(self)
      for i in range(5):
         time.sleep(1)
         print "Wait:" + str(i)
   
   def solution(self, x):
      print "Ergebnis ist: " + str(x)
   
      
      
class Rechner:
   def __init__(self):
      pass
   
   def doit(self, obj):
      thread.start_new_thread(self.__calc,(obj,))
      
   def __calc(self, obj):
      x = 5+5
      time.sleep(3)
      obj.solution(x)
      
if __name__ == '__main__':
   main = Main()



Hat jemand von euch schon die selben Erfahrungen gemacht?
Danke für eure Antworten.

alpha
Gast

Beitragvon Gast » Mittwoch 13. Juli 2005, 10:50

nee,

ich habe gerade unter XP mit Python ver. 2.4.1 dein Code probiert, es läuft:

Vielleicht interessierst du das Ergebnis:

IDLE 1.1.1
>>> ================================ RESTART ================================
>>>
Wait:0
Wait:1
Ergebnis ist: 10Wait:2

Wait:3
Wait:4
>>>

viel Spaß bei der Fehlersuche, da ich nichts helfen kann.
alpha
User
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 23:24
Wohnort: Ulm

Beitragvon alpha » Mittwoch 13. Juli 2005, 12:37

Danke fürs ausprobieren, aber laufen tuts bei mir schon auch nur im Debugmodus nicht (IDLE-Debugger) Wenn ich da im Singlestep durchgeh bleibt er hängen.

alpha
alpha
User
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 23:24
Wohnort: Ulm

Nachtrag

Beitragvon alpha » Mittwoch 13. Juli 2005, 12:48

Ist unter python 2.4 auch so. Der Effekt tritt aber nur auf wenn man im Debugger die Häckchen [v] Source und [v] Globals auch anhakt.

alpha
Gast

Beitragvon Gast » Mittwoch 13. Juli 2005, 14:21

Hi alpha,

ich habe gerade unter Debugger probiert:

1. Step by Step ==> OK
2. set Breakpoints & Go ==> OK
(BTW, beiden wird bei Global angehakt gewesen9
Es scheint bei der Debuger-Control Fenster so aus wie abgesturzt, da es grau dargestellt wurde, aber nicht so. In der Tat vor dem Sarten ist es auch grau dargestellt und nur aktiviert, wenn der Prozess/Programm nicht abgelaufen ist.

mfg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider]