Brauche Hilfe beim Programmieren eines Timers.

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
habermac
User
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 10. Juli 2005, 15:39
Wohnort: Freiburg

Sonntag 10. Juli 2005, 15:49

Hallo Leute,

ich bin neu und habe sehr wenig Erfahrung im Programmieren.
Ich möchte (versuche) einen Timer zu Programmieren, welcher nach x Sek. Windows XP herunterfährt.

Meine Idee:

from threading import *
def shutdown():
?????
t = Timer(3600, shutdown)
t.start()

Mein Problem: Wie kann ich einen Windows-Befehl in Python aufrufen?
Ich bin für jede Idee und Hilfe sehr dankbar!

Gruß Carsten
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Sonntag 10. Juli 2005, 16:47

Hi!

Ich hab den Beitrag mal verschoben, der hat bei Ideen nicht wirklich was verloren ;)

Zum Thema shutdown schau Dir mal das hier an.

Gruß, mawe
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 10. Juli 2005, 17:39

Also wie im Thread beschrieben, kannst du entweder den os.system() Aufruf nutzen (schnell) oder über die Windows API gehen (sauber).

Warum nutzt du Threads? Ich hätte für ein so einfaches Problem einfach time.sleep() verwendet.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten