Python Source-Code für POSIX-API?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
pedro

Mittwoch 12. Februar 2003, 17:46

Wer kennt C-Quellfiles für ein Python-System, eventuell nur Laufzeit-System, die möglichtst ausschliesslich auf einer POSIX-Schnittstelle beruhen?
Gast

Mittwoch 12. März 2003, 13:06

Hallo,

die Quelltextfiles gibt es natürlich bei python.org. Diese sind sowohl für
Unix (posix), Windows, Mac. Unter Unix wird im configure make Prozess
nur der posix Teil verwendet.
Python kennt übrigens im Gegensatz zu Java keinen Unterschied zwischen
Laufzeit system und Entwicklungssystem. Das Laufzeitsystem IST auch
ein Entwicklungssystem.

Man kann aber - auch im Gegensatz zu Java, Perl, etc - aber einzelne
Python Skripte oder auch den interaktiven Pythoninterpreter selbst mit
allen Python Modulen die man so braucht mit Hilfe einer C-Schale in ein
binary einbinden und ein single-file binary erstellen (Stichwort: freeze).
Dafür gibt es verschiedene Konzepte (cgi-python etc). Ich habe unter
dem HPUX Betriebsystem mal ein solchen python Binary mit freeze
erstellt:
1 File, alle Module statisch gebunden bzw. mit freeze eingebunden.
So etwas ist sehr einfach zu installieren (man kopiere ein file),
ziemlich groß - abhängig von der Anzahl der 'gefreezten' Module.

Ist es so etwas, was Du Dir vorstellst?

cmkl
Antworten