newbie braucht hilfe

Probleme bei der Installation?
aan
User
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 11. Februar 2003, 12:12

newbie braucht hilfe

Beitragvon aan » Dienstag 11. Februar 2003, 12:26

hallo allerseits

seit heute weiss ich dass es phyton gibt.

ich arbeite mit win200 und habe phyton 2.2.2 installiert

ich möchte gerne pil installieren weiss aber nicht wie. also ich vermute mal das es am pil liegt. wenn ich mein script laufen lasse kommt folgendes:

Python 2.2.2 (#37, Oct 14 2002, 17:02:34) [MSC 32 bit (Intel)] on win32
Type "copyright", "credits" or "license" for more information.
IDLE 0.8 -- press F1 for help
>>>
Traceback (most recent call last):
File "E:\Programme\Python_2.2.2\Tools\MapperGUI.pyw", line 38, in ?
import Image, ImageTk
ImportError: No module named Image


habe bestimmt was falsch gemacht aber ich weiss nicht was...

würde mich über hilfe sehr freuen

thx
aan
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Re: newbie braucht hilfe

Beitragvon Voges » Dienstag 11. Februar 2003, 13:06

[An die Moderation: Der Thread ist vielleicht in "Installation/Konfigurieren" besser aufgehoben]

Hallo!
Hehe, PIL hat mich vor ein paar Tagen auch genarrt. Unter 2.1 lief noch alles prima, aber unter 2.2 gleiches Resultat wie bei Dir. Es gibt sicherlich eine einfache Lösung. Da ich nur kurz was testen wollte, hab' ich es aber nur über ein work around gelöst:
import sys
sys.path.append('C:\\Python22\\Lib\\site-packages\\PIL')
import Image

Musst natürlich gucken, wo bei Dir PIL gelandet ist. Sicherlich weiß aber noch jemand eine saubere Lösung.
aan hat geschrieben:würde mich über hilfe sehr freuen
Naja, ausnahmesweise. Denn sonst ignoriere ich "Kleinschreiber"-Beiträge.

Jan
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon hans » Dienstag 11. Februar 2003, 17:58

Hi, würde mich nicht wundern, wenn irgendwo in der Registry ein Schlüssel für Python mit Pfadangabe gespeichert ist. Kanns leider nicht nachprüfen, weil ich kein Windows habe.

Such doch mal nach PYTHON. Aber schau bitte erst fünfmal hin, bevor du was änderst. Und wenn du nicht sicher bist, lass es lieber sein :wink:

Hans
Benutzeravatar
strogon14
User
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 23. Februar 2003, 19:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

PIL richtig im PYTHONPATH eingetragen?

Beitragvon strogon14 » Donnerstag 27. Februar 2003, 01:14

Hi,

vielleicht versäumt die Installation von PIL das Modul richtig im PYTHONPATH einzutragen?

Da PIL nicht in Form eines 'package' [1] organisiert ist, muss im 'site-packages' Verzeichnis eine '.pth' Datei, die den Namen des Unterverzeichnisses, in dem PIL installiert ist, enthält, existieren.

Also:
Wenn PIL unter 'C:\Programme\Python22\Lib\site-packages\PIL' liegt sollte in der Datei names (z.B.) 'C:\Programme\Python22\Lib\site-packages\PIL.pth' nur der String 'PIL' stehen.

Näheres zu diesem Mechanismus siehe [2].

Gruß, Chris

P.S. Ein sinnvoller Betreff zu diesem Posting hätte z.B. gelautet
"Import von PIL schlägt fehl (win)". Das Du Hilfe brauchst können wir uns dann schon denken und das Du Newbie bist, freut uns, ist aber zur Lösung des Problems nicht wirklich relevant. Nicht für ungut.


[1] http://www.python.org/doc/current/tut/n ... 0000000000

[2] http://www.python.org/doc/current//lib/module-site.html

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder