2 (simple) aufgaben

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Noob-Chris

Mittwoch 27. April 2005, 17:05

Hi, ich hoffe man kann mir hier helfen. ich schreibe morgen eine informatik klausur und ich soll dazu in der lage sein folgende probleme abstrakt in ein struktogramm zu schreiben:
1) Ein beliebiger name soll wie eine pyramide aufgebaut ausgegeben werden. also in etwa so:
______R
____H___I
__C_______S

Wie könnte dafür ein quelltext aussehen und wie müsste fuer soetwas ein struktogramm aufgebaut sein? ich habe echt kaum ahnung davon, d.h. je trivialer, desto besser ...vielleicht verstehe ich es dann :) . Dabei müsste noch beachtet werden, dass wenn der name eine gerade anzahl von buchstaben besitzt, die spitze dieser pyramide frei bleibt. ich glaube fuer die meisten leute hier ist das kein problem, ich habe davon leider so gut wie keine ahnung :cry:

2) Es wird eine schülerliste gegeben sein, die folgende daten enthält: 1. Name 2. Vorname 3. Telefon 4. email
Diese Liste soll zeilenweise eingelesen werden (trennzeichen ";") und dann soll ermittelt werden, wie oft welcher Vorname vorkommt. wie lässt sich soetwas realisieren? dazu bräucht ich ein struktogramm bitte.

ich hoffe ich habe die probleme klar genug formuliert ^^. ich hoffe jemand kann mir dabei helfen, das wäre sehr wichtig fuer mich. wie gesagt, die antworten bitte so einfach wie möglich :)

DANKE schonmal!
Gast

Mittwoch 27. April 2005, 17:12

ich habe eben den sticky thread gelesen. tut mir leid wenn ich hier zuviel verlange. ich hatte vermutet in soeinem forum hilfestellung zu diesem problem zu bekommen, aber vielleicht ist trotzdem jemand so nett und kann mir da weiterhelfen (irgendwann war doch jeder mal ein newbie, oder?).
sry/thx
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Mittwoch 27. April 2005, 17:42

Hi

Ja, jeder war mal newbie - und ich bin es in vielen Dingen immer noch. Und es ehrt Dich, daß Du selber erkennst, das Du eigentlich nicht hättest fragen sollen. Trotzdem wiederstrebt es mir, Dir Antworten zu geben für wirklich einfache Aufgaben.
Versuche Dich doch erst einmal selber an der Lösung. Poste ein Beispiel und frage dann mal dezent, ob es noch was daran auszusetzen gilt. Dein Lehrer hat Dir schließlich die Aufgaben verraten, damit Du üben kannst und Dich mit der Logik vertraut machst.

Wichtig: Das ist nur meine unmaßgebliche Meinung - vielleicht sieht das ja jemand hier anders.

Viel Glück bei der Klausur,
Christian
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 27. April 2005, 19:23

CM hat geschrieben:Wichtig: Das ist nur meine unmaßgebliche Meinung - vielleicht sieht das ja jemand hier anders.
Nein, ich sehe das anders: Du bist nicht in so vielen Bereichen ein Newbie :D (und die Python Hilfe auf Holländisch war schon ziemlich cool).

Und was den Rest angeht, so hast du völlig recht.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten