libxml2/libxslt

Probleme bei der Installation?
tom
User
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 19. April 2005, 14:06

libxml2/libxslt

Beitragvon tom » Dienstag 19. April 2005, 14:35

Hallo,

ich versuche Zope 2.7.5 mit Plone und CMFOODocument auf SUSE Enterprise Server 9 zu installieren.
Für CMFOODocument ist es nötig, die Module libxml2 und libxslt in /site-packages zu haben.
Ich habe Python 2.3.5 aus den Quellen installiert, libxml2 und libxslt sind installiert.
Habe dann libxml2-python-2.6.9 entpackt und "/usr/local/bin/python2.3 setup.py install" ausgeführt.
Da kam erstmal die Warnung "warnings.warn("The xmllib module is obsolete. Use xml.sax instead.", DeprecationWarning).
Hab ich aber ignoriert, da ich in einem anderen (englischen) Forum gelesen habe, das xml.sax "broken" ist, was zwar auch auf xmllib zutreffen soll, aber da wohl nicht so schlimm.
Ich hatte danach auch die Module libxml2mod.so und libxsltmod.so, sowie libxml2.py/libxml2.pyc und libxslt.py/libxslt.pyc in /site-packages.
Um die Funktion zu prüfen habe ich als User "pyhton" ausgeführt, um in den Python-Prompt zu gelangen, und danach mit "import libxml2" versucht, das Modul zu laden.
Darauf kam aber die Fehlermeldung "ImportError: /usr/local/lib/python2.3/site-packages/libxml2mod.so: undefined symbol: xsltGetCNsProp".
Und darauf kann ich mir nun überhaupt keinen Reim machen, auch nach heftigstem googeln nicht.

Hat jemand von Euch ne Ahnung wie ich dieses Problem lösen kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus,

Tom
Gast

Re: libxml2/libxslt

Beitragvon Gast » Sonntag 20. November 2005, 17:25

Hallo Tom,

hast Du das problem in der zwischenzeit lösen können?


gruss

Acuix
tom
User
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 19. April 2005, 14:06

Beitragvon tom » Mittwoch 14. Dezember 2005, 11:20

Hallo,

habe das Problem nicht lösen können.
Es ging dabei um ein Praktikumsprojekt. Das Praktikumsende war allerdings schon im Mai diesen Jahres, und ich habe mich seitdem nicht mehr mit Zope, Plone und Konsorten beschäftigt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder