gtk+ unter Windows installieren --> Wie?

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

gtk+ unter Windows installieren --> Wie?

Beitragvon Damaskus » Sonntag 3. April 2005, 09:34

Hallo,
ich verzweifel gerade an der Installation von gtk+ unter Windows XP.
Kann mir irgendjemand mal ein kleines "So wirds gemacht" schreiben?
Ich hab mich zwar durch alle mögliche Dokus durchgelesen aber überall wird nur die Linux Version beschrieben. Oder gibts gtk+ gar nicht für Windows?

Thx
Damaskus
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: gtk+ unter Windows installieren --> Wie?

Beitragvon gerold » Sonntag 3. April 2005, 09:38

Damaskus hat geschrieben: Oder gibts gtk+ gar nicht für Windows?

Hi Damaskus!

Natürlich gibt es GTK auch für Windows :D

http://gladewin32.sourceforge.net/

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Beitragvon Damaskus » Sonntag 3. April 2005, 09:52

Hi,
ich glaub soweit war ich schonmal...
Aber irgendwie wollt da was nicht.
Egal ich werds nochmal probieren.
Danke
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Beitragvon Damaskus » Sonntag 3. April 2005, 10:39

Code: Alles auswählen

    from gtk import *
ImportError: No module named gtk


Wo liegt hier der Fehler?
Brauch ich nicht noch irgendeine Verbindung zwischen Python und GTK?
marco_
User
Beiträge: 78
Registriert: Freitag 25. März 2005, 12:24

Beitragvon marco_ » Sonntag 3. April 2005, 12:31

import sys
sys.path

ist da dein gtk Verzeichnis aufgelistet?
Wenn nicht musst du PYTHONPATH erstellen.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 3. April 2005, 14:01

Code: Alles auswählen

from gtk import *

solltest du nie machen! In gtk2 ist es Konvention dass man einfach nur import gtk macht, das ist auch sinnvoll.

Nachdem du den Gladewin32 Devel installiert hast (ohne Devel-Header oder Devel-Doku aber mit Glade), brauchst du noch PyGTK.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Beitragvon Damaskus » Sonntag 3. April 2005, 22:23

Danke!
Mit PyGTK klappts prima.
Gast

Beitragvon Gast » Sonntag 25. September 2005, 10:48

Hallo, ich hab auch ein problem. Ich habe GTK und hab mir soeben pygtk runtergeladen. Wie kann ich das denn jetzt öffnen? Wenn ich auf setup geh und dann y eingeb enter tut sich nichts?
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Beitragvon Damaskus » Dienstag 6. Dezember 2005, 07:35

Leonidas hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

from gtk import *

solltest du nie machen! In gtk2 ist es Konvention dass man einfach nur import gtk macht, das ist auch sinnvoll.

Nachdem du den Gladewin32 Devel installiert hast (ohne Devel-Header oder Devel-Doku aber mit Glade), brauchst du noch PyGTK.


Hi,
siehe oben :wink:

Gruß
Damaskus
Benutzeravatar
Olliminatore
User
Beiträge: 55
Registriert: Montag 30. Mai 2005, 16:03
Wohnort: schönsten Stadt Deutschlands
Kontaktdaten:

one problem solved

Beitragvon Olliminatore » Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:05

Wie bekomme pyGTK unter Windows(XP) installiert???

Habe
gtk-win32-2.8.8-rc1.exe
gtk-win32-devel-2.8.6-rc3.exe
gtkmm-runtime-2.8.1-1.exe
installiert.

Beim Versuch pygtk-2.8.2 (setup.py install) zu installieren bekomme ich vollgenden Fehler.

Error, could not find pkg-config

Gestern war auch der PyGTK Link noch tot

Ich bin mir nicht ganz sicher ob pygtk-2.8.2.tar.gz die richtige package ist, dort in der Readme steht was von.

Requirements
============
* C compiler (GCC and MSVC supported)

:shock:
[edit]
error: Python was built with version 7.1 of Visual Studio, and extensions need to be built with the same version of the compiler, but it isn't installed.
Zuletzt geändert von Olliminatore am Mittwoch 7. Dezember 2005, 13:21, insgesamt 4-mal geändert.
Love Jamba <!--Olliminatore-->input<?/> Boycott Jamba

Code: Alles auswählen

def olliminiert(optimiert, eliminiert, terminiert):
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Beitragvon Damaskus » Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:27

Hier ist der Link zur aktuellen pygtk 2.8 für Win32 & Python2.4
http://www.pcpm.ucl.ac.be/~gustin/win32_ports/binaries/pygtk-2.8.2-1.win32-py2.4.exe

Gruß
Damaskus
Benutzeravatar
Olliminatore
User
Beiträge: 55
Registriert: Montag 30. Mai 2005, 16:03
Wohnort: schönsten Stadt Deutschlands
Kontaktdaten:

Beitragvon Olliminatore » Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:42

Oh* Danke für die schnelle Antwort.
Sry, hatte mein Post noch bissel nacheditiert.(habe ich wieder gelöscht, da ich diese win32 package eben selber gefunden hatte :oops:)

Nach installation dieser bekomme ich aber immernoch diese Fehler;
ImportError: No module named gconf
ImportError: No module named gtk


marco_ hat geschrieben:import sys
sys.path

ist da dein gtk Verzeichnis aufgelistet?
Wenn nicht musst du PYTHONPATH erstellen.

Ja: C:\Python24\Lib\site-packages\gtk-2.0

Gilt das?
Love Jamba <!--Olliminatore-->input<?/> Boycott Jamba

Code: Alles auswählen

def olliminiert(optimiert, eliminiert, terminiert):
Benutzeravatar
Olliminatore
User
Beiträge: 55
Registriert: Montag 30. Mai 2005, 16:03
Wohnort: schönsten Stadt Deutschlands
Kontaktdaten:

Beitragvon Olliminatore » Dienstag 13. Dezember 2005, 12:01

Ich wollt nicht stören, aber da ich (immer noch) keine Lösung gefunden habe wurde GTK von mir erbarmungslos eliminiert.

Ist GTK als EXE eigentlich kleiner, im Vergleich zu anderen GUIs?
Eigentlich ist mir das ganze rumsuchen, rumprobieren, rumprogrammieren viel zu anstrengend.
Ich steig wieder um auf Visual-Basic und Javascript.
Love Jamba <!--Olliminatore-->input<?/> Boycott Jamba

Code: Alles auswählen

def olliminiert(optimiert, eliminiert, terminiert):
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 13. Dezember 2005, 16:42

Olliminatore hat geschrieben:Ist GTK als EXE eigentlich kleiner, im Vergleich zu anderen GUIs?

Nein, in der Regel ist es größer.

Olliminatore hat geschrieben:Eigentlich ist mir das ganze rumsuchen, rumprobieren, rumprogrammieren viel zu anstrengend.
Ich steig wieder um auf Visual-Basic und Javascript.

Jedem das seine. Wobei GTK+ ja nicht das einzige Toolkit für Python ist, es gibt ja mindestens noch wxPython und PyQt. Kannst du mir sagen ob VB Layout Manager hat?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Olliminatore
User
Beiträge: 55
Registriert: Montag 30. Mai 2005, 16:03
Wohnort: schönsten Stadt Deutschlands
Kontaktdaten:

Beitragvon Olliminatore » Donnerstag 15. Dezember 2005, 00:28

Leonidas hat geschrieben:Nein, in der Regel ist es größer.
Jedem das seine. Wobei GTK+ ja nicht das einzige Toolkit für Python ist, es gibt ja mindestens noch wxPython und PyQt. Kannst du mir sagen ob VB Layout Manager hat?


http://msdn.microsoft.com/vstudio/express/vb/

wxPython finde ich eigentlich ganz gut, vor allem (für Anfänger) mit BOA Constructor.

Danke.
Love Jamba <!--Olliminatore-->input<?/> Boycott Jamba

Code: Alles auswählen

def olliminiert(optimiert, eliminiert, terminiert):

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder