Pythonprogrammierer dringend gesucht!

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Gast

Pythonprogrammierer dringend gesucht!

Beitragvon Gast » Mittwoch 2. März 2005, 08:47

Hallo,

ich bin Studentin an der Universität Heidelberg im Fach Computerlinguistik und suche ganz dringend einen Programmierer.
Ihr solltet euch in Python auskennen und bereits einige Programmiererfahrung haben.
Die Aufgabe wäre es eine GUI und einige Funktionen für einen morphologischen Tagger zu programmieren.

Da ich selbst auch nur Studentin bin, kann ich mir übliche Stundenlöhne allerdings nicht leisten, eure Mühen würden trotzdem immerhin mit 12 Euro/Stunde entlohnt werden.

Leider fehlt mir selbst die Zeit, da ich noch eine Seminararbeit
anfertigen muss und ich für das Projekt nur noch den März zur Verfügung habe, bevor es in meine Prüfungsphase geht.
Deshalb wäre es mir auch recht, wenn die Programmiertätigkeit bis zum 11. März beendet wäre.

Ihr solltet allerdings im Rhein-Neckar-Dreieck oder in Karlsruhe wohnen, damit man sich für Absprachen und Erklärungen auch persönlich treffen kann.

Ich bin wirklich in einer Zwickmühle und würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde.

Viele Grüße
Gast

Beitragvon Gast » Mittwoch 2. März 2005, 08:51

Sorry, habe doppel gepostet. Vielleicht könnte ein Moderator diesen Beitrag löschen?
piddon
Gründer
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 30. Juli 2002, 18:03
Wohnort: Oestrich-Winkel
Kontaktdaten:

Beitragvon piddon » Mittwoch 2. März 2005, 08:52

Hallo,

ich weiss ja nicht. Diese Posting ist mir etwas suspekt! Warum?

1. Der Poster hält es nicht für nötig sich zu registrieren, hnterlässt keine Möglichkeit zum kontaktieren.

2. Sollen hier Aufgaben für das Studium gegen eine Bezahlung durchgeführt werden? Ich denke nicht dass dies im Sinne eines Studiums ist!

3. Preise nennen an sich ist eher unseriös!


Falls der/die Ersteller(in) das liest: Was soll da mit Python erledigt werden? Und ist es für das Studium oder kommerziell? Falls Studium -> Wie wäre es mit selbst mal was tun?

Sorry, für den teilweise harschen Ton, aber dieses Posting provoziert diesen.

Verschoben, da keine Idee und eher Offtopic!
irc: #python.de @ irc.freenode.net | python-wiki | python-forum FAQ
Benutzeravatar
Beyond
User
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 6. September 2002, 19:06
Kontaktdaten:

Beitragvon Beyond » Mittwoch 2. März 2005, 09:32

Nehme an es ist Studium. Daher auch etwas geheim ....
Und wohl zum ersten Mal auf der Suche nach Hilfe per Internet, sonst macht man wohl so Fehler wie oben aufgezeigt nicht.

cu beyond, der keine Zeit dafür hat ....
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 2. März 2005, 12:56

Ein Morphologischen Tagger... klingt ja so wie Stackless Tasklets für uneingeweihte.

Ich wohne in Bayern also wohl außerhalb des Dreiecks...
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder