Problem um Zope Start-script zu erstellen

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
tidan

Mittwoch 23. Februar 2005, 19:21

Hallo,

ich habe ein großes problem!!
und zwar habe ich ZOPE_2_7_4_0 auf FEDORA 2c installiert. es läuft auch alles kann zope starten, konfigurieren usw usw... :P
aber jetzt kommt das problem:
ich habe gelesen , das man sich ein start-script schreiben kann das zope beim booten automatisch startet und im hintergrund laufen lässt. leider findet man im WWW nicht sehr viele informationen zu diesem thema oder auch anregungen. vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen :D

also vielen dank schon einmal im voraus!!!

mfg tidan
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Mittwoch 23. Februar 2005, 20:12

Hi tidan!

Gibt es bei Fedora so etwas wie eine "skeleton"-Datei im "/etc/init.d"-Ordner? Wenn Ja, dann poste die mal hier. Die kann man dann kopieren und die Start-, Stop-, Debug- und Run-Befehle eintragen.

Vorabinfo:
Zum Starten: zopectl start
Zum Stoppen: zopectl stop
Zum Debuggen: zopectl debug
Zum Starten mit Logausgabe: runzope

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
tidan

Mittwoch 23. Februar 2005, 20:16

hallo gerold,

danke erstmal für die antwort!! ja eine skeleton gibt es ich bin nur leider nicht gerade am server an dem ich zope aufgespielt habe. werde die datei morgen rein posten.

vielen dank

tidan
Antworten