Richtig auslesen und schreiben auf File?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Medusala
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 16. Februar 2005, 23:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. Februar 2005, 00:02

Ich grüße hier mal alle herzlich und freue mich auf dieses Forum gestoßen zu sein.

Leider habe ich ein großes Problem, da ich ein totaler Neuling mit dem Umgang mit Python bin und ich aber eine Arbeit abliefern muss,
die mit dieser Programmiersprache zu tun hat.

Folgende Aufgabe muss ich lösen:
Ich soll Python-Sripts schreiben, die eine Konfiguration der Anwendung Asterisk (Voice over IP) mittels Zope realisieren.

z.B. gibt es da eine Datei sip.conf mit der man User konfiguriert.

siehe Datei

Wie kann ich da jetzt Teile rauslesen?
z.B.:

Code: Alles auswählen

;------VoIP client #9 -------
[max]
type=friend
fromuser=Max Mustermann
username=max
secret=max
host=dynamic
context=default
;----------------------------
Also die Werte für client # Nr., type, fromuser...usw. sind wichtig.
Sollte man das in so'ne Art Dictionaries abspeichern?

Dasselbe gilt dann für den umgekehrten Fall.
Über die Website in Zope gibt man die Werte für type, username..etc ein,
die dann mittels Script an der richtigen Stelle mit richtiger client Nr. eingefügt werden....

Bitte, bitte helfen....bin echt schon verzweifelt. Habe mich eh mit unzähligen Büchern eingedeckt, doch mir rennt die Zeit davon.... :?
Benutzeravatar
Mr_Snede
User
Beiträge: 387
Registriert: Sonntag 8. Februar 2004, 16:02
Wohnort: D-Dorf, Bo

Donnerstag 17. Februar 2005, 12:10

Um das Einlesen hinzubekommen, hilft dir vielleicht Dookie' Beispiel weiter.

cu Sebastian
Gast

Donnerstag 17. Februar 2005, 15:47

Danke für die prompte Hilfe.

Werd mir das jetzt mal genau anschauen....*schluck*
Medusala
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 16. Februar 2005, 23:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. Februar 2005, 15:50

oh....man kann da ja auch als Gast posten.....ist mir nicht aufgefallen,
dass ich nicht eingelogt war...*sry*
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. Februar 2005, 16:05

Mr_Snede hat geschrieben:Um das Einlesen hinzubekommen, hilft dir vielleicht Dookie' Beispiel weiter.
Probleme wird es geben wenn es von den Sektionen, im Beispiel "[max]", mehrere gibt...
Medusala
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 16. Februar 2005, 23:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 17. Februar 2005, 17:19

hmm....ich denke, dass der Inhalt von [] als Überschrift gilt - zwecks Lesbarkeit.
Ergeben tut sich das aus [username].

Kann mann da nicht die

Code: Alles auswählen

;------VoIP client
und den dazugehörigen Endtag

Code: Alles auswählen

;------------------------------
als Filter benutzen?

Die Anzahl dieser ergibt mir ja schon mal die Anzahl der User.
Die Info dazwischen, die durch die Separation (z.b. \n, also die Zeilen dazwischen ) in eine Liste geschrieben wurde, müßte jetzt nochmals gefiltert in ein Dictionary rein mit den keywords type, fromuser, usw.

Wie schreibt man sowas?
Antworten