wxPanels in einen wxDialog einfügen

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
garz

wxPanels in einen wxDialog einfügen

Beitragvon garz » Dienstag 15. Februar 2005, 19:05

hi,

ich habe zwei wxPanels, welche ich über einen BoxSizer in einem wxDialog einbauen will. ich hab bloss keine ahnung, wie ich das machen könnte, ich gucke jetzt schon seit fast 2h und nun reichts mir. =)

vllt geht das auch gar nicht so, wie ich mir das denke. wenn nicht, dann ist jedenfalls fakt, dass mein wxDialog aus zwei teilen aufbauen will, da der eine teil in noch anderen wxDialogen zum einsatz kommen soll.

also falls das nicht so geht, wie ich mir das vorstelle oder es eine bessere variante gibt, so verratet sie mir doch bitte. :) vielen dank im vorraus, mfg
garz

Beitragvon garz » Dienstag 22. Februar 2005, 08:46

hab das problem inzwischen gelöst. hier ist die lösung:

ich hänge an den dialog einen sizer und füge dort per addwindow die beiden panels ein.

vielen dank für die aufmerksamkeit, mfg. ;)
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Dienstag 22. Februar 2005, 11:47

Tut mir leid. Hier, in diesem Teil des Forums bekommt man oft gute Hilfestellung. Aber manchmal ist eben nicht viel los. Was Du dann machen kannst ist Dein Wörterbuch aufschlagen und eine Mail an die wxPython user Liste schreiben ;-).
Ich hoffe aber mal, daß wir beim nächsten Mal etwas schneller sind.

Gruß,
Christian
garz

Beitragvon garz » Mittwoch 23. Februar 2005, 10:38

ich wollte mich auch nicht wirklich beschweren mit meinem schlusssatz... der ist mir in einem anderen zusammenhang eingefallen und ich hab es nach dem abschicken dann auch gemerkt, dass man es auch so interpretieren könnte, als dass ich mich beschweren wöllte.

war aber nicht so gemeint. :)
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 23. Februar 2005, 20:58

Keep cool :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Donnerstag 24. Februar 2005, 09:03

He, he, habe ich auch nicht so aufgefasst. Ich dachte bloß, ich zeige mal kurz wo es eine Alternative für "echte Notfälle" gibt. War vielleicht unnötig, aber doppelt gemoppelt hält manchmal besser.

Also, laßt uns jetzt diesen "Faden" schließen, ja? Ist wohl nur ein übliches Forumsmißverständnis ...

Gruß,
Christian
garz

Beitragvon garz » Freitag 25. Februar 2005, 16:27

cm dein tipp war gut und ich bedanke mich dafür. :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder