fehler in einem übungsprogramm

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
atropin
User
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 10. Oktober 2004, 00:19

fehler in einem übungsprogramm

Beitragvon atropin » Freitag 11. Februar 2005, 21:17

hi,

ich bin am lernen und habe aus meinem buch ( objektorientierte programmierung mit python) folgendes kleine programm, eigentlich wirklich genau abgeschrieben.

Code: Alles auswählen

def eingabe():
   name = raw_input("Name: ")
   geburtsjahr = 0
   while not (1900 < geburtsjahr < 2010):
      geburtsjahr = int( raw_input( "Geburtsjahr (vierstellig): ")
   
   return name, geburtsjahr

n, g = eingabe()
print n, g


beim ausführen erhalte ich diese fehlermeldung

Code: Alles auswählen

 File "b.py", line 10
  return name, geburtsjahr
         ^
SyntaxError: invalid syntax


ich sehe den fehler nicht und habe auch genau abgeschrieben. wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen würde.

bis denn

Edit (Leonidas): Code in Python Tags gesetzt.
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Freitag 11. Februar 2005, 21:25

Hi!

Du hast eine Klammer vergessen :wink:

Code: Alles auswählen

geburtsjahr = int( raw_input( "Geburtsjahr (vierstellig): ") )  # <-


Gruß, mawe
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 11. Februar 2005, 21:56

Du könntest einen netten Editor wie SciTE oder DrPython verwenden, die würden es dir anzeigen wenn sowas ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
atropin
User
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 10. Oktober 2004, 00:19

Beitragvon atropin » Freitag 11. Februar 2005, 22:34

danke, ist ein typo in dem mitp buch. sehen hätte ich das vielleicht trotzdem können sollen - naja.
ich hab jedenfalls drpython und scite installiert, mal sehen, womit ich besser klar komme.
nochmals vielen dank und einen fröhlichen abend noch
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Samstag 12. Februar 2005, 11:31

atropin hat geschrieben:ich hab jedenfalls drpython und scite installiert, mal sehen, womit ich besser klar komme.
nochmals vielen dank und einen fröhlichen abend noch

Bei DrPython solltest du mindestens einmal pro Woche updaten, da kommt täglich neues hinzu :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder