Open Office und Python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
burli
User
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 9. März 2004, 18:22

Open Office und Python

Beitragvon burli » Mittwoch 9. Februar 2005, 16:31

Hi,
ich hab gelesen das man Open Office mit Python scripten kann, tappe aber noch ziemlich im dunklen wie das geht und was man da so alles anstellen kann. :oops:
Gibt da eine (möglichst deutsche) Einführung/Übersicht damit man erstmal nen Eindruck bekommt?

Schonmal danke im Voraus
Burli
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 9. Februar 2005, 18:34

My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 9. Februar 2005, 21:39

Ich kann der Meinung aus dem zweiten Link voll zustimmen. Sun ist ganz furchtbar in Design-Patterns und Abstraktionen bis ins unendliche verliebt. Typische Java-Krankheit. ;-)

Von einer Python-API würde ich erwarten, dass sie sich an dem Wahlspruch "Mache einfache Sachen einfach und komplexe Sachen möglich" orientiert. Bei UNO sind auch einfache Sachen schon komplex.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 9. Februar 2005, 22:34

Naja, Word per COM ist auch nicht so einfach, aber die UNO API schaut dann doch etwas komplexer aus.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snafu