Die WMI einfacher nutzen.

Code-Stücke können hier veröffentlicht werden.
Benutzeravatar
2bock
User
Beiträge: 94
Registriert: Freitag 12. September 2003, 07:58
Wohnort: 50.9333300 / 6.3666700

Die WMI einfacher nutzen.

Beitragvon 2bock » Dienstag 8. Februar 2005, 09:17

Ich habe schon einen Beitrag zu diesem Thema bereitgestellt. Es geht aber auch noch einfacher zu lösen. Von Tim golden muss das Modul WMI eingespielt werden. Entgegen meines letzten Beitrages benötigt mann nicht mehr die Funtion GetObeject und den SQL Befehl. ies macht das Modul schon selbst.

Hier ein Beispiel um z.B. die IP Adresse zu erfragen.

Code: Alles auswählen

import wmi

myWmi = wmi.WMI()
wmiobj = myWmi .Win32_NetworkAdapterConfiguration (IPEnabled=True)[0]
print wmiobj.IPAddress


So kann so ziemlich alles vom eigenen Rechner oder über einen Rechner im Netzwerk erfragt werden. Und wie ich auch schon einmal erwähnt habe, kann mann so (über das wmi Modul) auch Rechnereinstellungen verändert werden. Als kleinen Ansporn damit einmal etwas zu experimentieren der Hinweis mann kann unter WinXP nicht nur die IP Adresse hierüber ändern sondern auch die MAC Adresse. Gut man kann diese auch über WinXP selbst ändern, aber ich finde, das es so interessanter geht.

Greetz from 2bock
:wink:

Edit (Leonidas): Code in Python Tags gesetzt.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 8. Februar 2005, 11:55

Noch als Anmerkung: wmi.py braucht auch noch pywin32.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pillmuncher