wer kann ZODB für Python v2.4 compilieren???

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 21. Dezember 2004, 09:47

Kann mir jemand ZODB für Python v2.4 compilieren (windows)... Ich möchte gern noch ein wenige damit weiter experimentieren, habe aber schon auf Python 2.4 upgedated... hab keine Lust wieder auf 2.3 runter zu gehen und ZODB gibt es bisher noch nicht für 2.4...

Die aktuelle Version von ZODB gibt es hier: http://www.zope.org/Products/ZODB3.3

Ist es überhaupt mit einer neucompilation getan???
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 21. Dezember 2004, 12:54

jens hat geschrieben:Kann mir jemand ZODB für Python v2.4 compilieren (windows)... Ich möchte gern noch ein wenige damit weiter experimentieren, habe aber schon auf Python 2.4 upgedated... hab keine Lust wieder auf 2.3 runter zu gehen und ZODB gibt es bisher noch nicht für 2.4...
Das ist eben das Problem mit C Extensions und bei ZODB ist es halt besonders ärgerlich, da es eher ein großes Paket ist.
jens hat geschrieben:Ist es überhaupt mit einer neucompilation getan???
Ja, bei ZODB ist es. Zum Glück braucht ZODB keine weiteren Libs. Ich hab dir mal ein ZODB 3.3 Python 2.4 Binary gemacht. Ich kann aber nicht garantieren, dass es geht, also bei Problemen beschwer dich bitte nicht bei mir. Aber eigentlich hättest du das auch selbst machen können, braucht ja nur MinGW (gcc 3.2.3) ggf noch msys und msysDTK und die Kompilation ging ausnahmsweise mal problemlos.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 21. Dezember 2004, 14:16

Super, vielen Dank! Es scheint zu funktionieren... Zumindest meine bisherigen Tests... :D
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 21. Dezember 2004, 14:35

Na dann ist ja gut. Aber es könnte wirklich jemand die Binaries für Python 2.4 machen, vor allem da das ja recht einfach ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Dienstag 21. Dezember 2004, 15:29

Mir würde es schon reichen, wenn mir jemand die PIL für 2.4 macht... und damit meine ich leider nicht die zur Verfügung stehende Betaversion :(
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 21. Dezember 2004, 16:14

Milan hat geschrieben:Mir würde es schon reichen, wenn mir jemand die PIL für 2.4 macht... und damit meine ich leider nicht die zur Verfügung stehende Betaversion :(
Meinst du PIL 1.1.4 für Python 2.4? Ich kann es ja mal versuchen, allerdings garantiere ich nicht, dass es perfekt funktioniert, da es noch die zlib, libjpeg, libpng und libtiff benötigt. Von den Tk Abhängigkeiten ganz zu schweigen.. aber du kannst mein PIL 1.1.4 Binary für Python 2.4 unter Windows probieren, wäre gut wenn du mir etwas Feedback gibts. Vermutlich wird es Probleme mit Tk geben, aber ich habe keine Lust mich damit zu befassen, da ich Tk schlicht und einfach nicht mag.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten