TelnetClient bzw. farbige Textausgabe in TK

Fragen zu Tkinter.
Antworten
Gast

Sonntag 28. November 2004, 18:59

Hi,

ich will unter TK ein Ansi komatiblen Telnetclient schreiben, der 80x25 zeichen
in einem Fenster in verschiedenen Farben ausgiebt.

Das Text Control währe wunderbar dafür geeignet, da man Texte in verschiedenen Farben darstellen kann, aber man kann
mit der Tastatur den Inhalt verändern, und wenn man es auf Disabled setzt ist der Cursor weg

Das Label Control geht auch nicht, da ein Label nur eine Farbe annehmen
kann, für jedes Zeichen ein extra Label funktioniert aber der Aufbau dauert ewigkeiten...

jemand ne Idee wie man das noch lösen könnte??
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Freitag 3. Dezember 2004, 17:00

Tja, du könntest ja alles was du in dem Textfeld anzeigst einer Marke zuordnen. Ab dann kannst du mir Events arbeiten. Wenn zum Beispiel eine Eingabe gemacht wird kannst du diese ja wieder löschen lassen (erkennst du daran, ob nach der Marke was geschrieben wurde) und falls der Cursor verrückt wurde kannst du den ja auch wieder neu setzen lassen. Ist bestimmt nicht die beste Lösung, aber eine gängige die mir als erste einfällt...

mfG Milan
zerghase

Dienstag 24. Mai 2005, 16:30

Ich hatte das gleiche Problem und hab es so gelöst:

Code: Alles auswählen

text.config(state="normal")
text.insert(END, eingabe+"\n")
text.config(state="disabled")
Vielleicht reicht das ja auch für deine Ansprüche
Antworten