Ein kleines/grosses Problem mit min() und max()

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Slalomsk8er

Mittwoch 24. November 2004, 14:22

Irgend wie blicke ich da nicht durch:

Code: Alles auswählen

Traceback (most recent call last):
  File "C:\test\shadow001.py", line 75, in ?
    max = max(illumination_invariant_img)
TypeError: 'float' object is not callable
>>> max(6,8)
Traceback (most recent call last):
  File "<pyshell#0>", line 1, in ?
    max(6,8)
TypeError: 'float' object is not callable
>>> float
<type 'float'>
>>> 
Wird daraus jemand schlau?

Dominik
Slalomsk8er

Mittwoch 24. November 2004, 15:13

Das kann man wohl als blackout von mir sehen :oops:

Ich darf meine Variable nicht max nennen, sonst funktioniert max() nicht mehr!

Es ist immer gut, seine Dummheit selber zu bekämpfen.

Dominik
oenone
User
Beiträge: 75
Registriert: Mittwoch 27. August 2003, 14:39
Wohnort: 49°17'28N, 8°15'57E
Kontaktdaten:

Mittwoch 24. November 2004, 22:59

notfalls kannst du per __builtins__.max auf die urspruengliche max-funktion zugreifen.

auf bald
oenone
if you don't remember something, it never happened.
if you aren't remembered, you never existed.
i don't quite understand what love is like... but if there was someone who liked me, i'd be happy.
Antworten