Suche Deutsche SCons Referenz/ User Guide

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
dakn84

Dienstag 9. November 2004, 14:23

Hallo zusammen,

ich suche eine deutsche SCons Referenz/ User Guide. Wer weis wo man sowas findet???


Gruß
dakn84

Donnerstag 11. November 2004, 14:15

weis denn keiner wo ich eine deutsche referenz von scons herbekomme ????

:cry:

gruß
henning
User
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 26. Juli 2005, 18:37

Mittwoch 12. April 2006, 09:29

Ich bin auch grade dabei SCons zu lernen, deutsche Doku habe ich dazu aber auch noch nicht zu gesehen.

Mal folgende Verständnisfrage zu SCons:
(Vereinfachtes Beispiel)
In GNU Make fand ichs ganz bequem, impliziete Regeln anzugeben, also "Aus *.tmpl kannst du * mit cheetah machen. Aus *.txt kannst du *.html mit rst2html machen."
Dann hab ich ihm nur noch gesagt "Ich will foobar.html haben" und make wandelt dann foobar.txt.tmpl zunächst zu foobar.txt und dann zu foobar.html um.

Das heisst, ich konnte das Ziel angeben und er hat sich die Quellen praktisch selbst gesucht.
Wie geht sowas bei SCons?
Geht das überhaupt? Ich hab da immer mehr das Gefühl, dass man da eher von den Quellen als vom Ziel ausgeht...
Müsste ich also "von Hand" sagen: "Geh jetzt los und lass cheetah über alle .tmpl's laufen, dann geh los und lass rst2html über alle .txt's laufen"?
BlackJack

Mittwoch 12. April 2006, 21:30

Diese Antwort bitte nicht allzu ernst nehmen, da ich vor sehr langer Zeit nur einen flüchtigen Blick auf SCons geworfen hatte.

Aber soweit ich noch in Erinnerung habe, "wusste" SCons wie man aus *.tex Dateien PostScript macht. Also müsste man solche Build-Regeln irgendwie angeben können.
henning
User
Beiträge: 274
Registriert: Dienstag 26. Juli 2005, 18:37

Donnerstag 13. April 2006, 06:22

Tjo, in dem Manual steht auch viel drin von wegen SCons wäre intelligent was dependencies angeht etc... und wenn ich ihm sage welchen Builder er verwenden soll, kann er auch automatisch die Dateiendungen dazudenken, aber wie gesagt, ich würde ja gerne nur sagen, welchen Builder er für welchen Dateityp verwenden soll und dann nur noch Ziele vorgeben...
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 13. April 2006, 09:50

Guck dir mal die CustonBuilders an, besonders OcamlBuilder. Dort siehst du, dass sich der Builder selbst die Endungen aussucht, die er gerne verwendet.

Aber ich habe auch nicht wirklich Erfahrung damit (habe SCons das letztre mal vor langer, langer Zeit benutzt), deswegen wäre die Mailingliste oder der IRC-Channel #scons auf Freenode noch ein Ort wo man sich wegen Hilfe hinwenden kann.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten