plone-produkt - Protokollierung

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Antworten
Jürgen

Dienstag 26. Oktober 2004, 15:31

Hallo!

Folgendes Problem:

Ich habe ein Quiz programmiert. Prinzipiell gibt es 2 Usergruppen: Ersteller und Benutzer.

Das Quiz kann nun verwaltet werden, ausgeführt werden, verändert werden usw.
Ersteller dürfen "alles" machen, Benutzer nur "ausführen.

Nun will ich eine Liste machen (unsortiert erstmal) die die Ergebnise der Benuter speichert (inkl. Zeit/Datum). Diese Liste sollen sozusagen vom Benutzer ergänzt werden, aber nur von einem Ersteller eingesehen werden können.

Bin noch recht neu beim Thema Plone/Zope. Kann mir einer weiterhelfen? Oder gibts schon Lösungen, die mir weiterhelfen könnten?

Wäre für ein Plone-Produkt.

MfG
Vortec
User
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2002, 11:54

Dienstag 26. Oktober 2004, 23:15

Es gibt viele Möglichkeiten Daten zu speichern...

In deinem Fall würde ich über einen Folder nachdenken, in dem du jede Antwort in einem Objekt speicherst. Mit den Archetypes Ist das ganz easy zu realisieren. Natürlich könntest du auch solch einen Folder im Homedirectory des Users anlegen (sofern denn jeder Benutzer des Quizzes ein eigenes hat...), ganz wie du magst.

By the way, ein Produkt, welches ich noch nicht getestet habe, was aber _glaube_ ich genau solche Sachen regelt, heißt CMFMember und ist im Collective enthalten. Vielleicht schaust du dir das mal an.
| [url=http://www.sourceforge.net/projects/propolice/]propolice[/url] | [url=http://del.icio.us/vortec/]bookmarks[/url] | [url=http://www.BlowIRC.net/]irc[/url] | [url=irc://irc.BlowIRC.net/python]#python[/url] |
Antworten