Ich sehe die Fehlermeldungen nicht

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Antworten
Andreas.sinkel
User
Beiträge: 15
Registriert: Montag 20. September 2004, 11:40

Montag 4. Oktober 2004, 13:50

Bei der Arbeit mit wxPython habe ich immer wieder dasselbe Problem:

Fehlermeldungen erscheinen nicht in der Konsole, sondern in einem separaten Textfenster. Dieses Textfenster verschwindet aber so schnell, dass ich die Fehermeldung nicht lesen kann. Wie kann wxPython dazu bringen, das Textfenster mit der Fehlermeldung länger offen zu halten oder die Fehlermeldungen in der Konsole auszugeben?
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Montag 4. Oktober 2004, 17:14

Startest Du Deine Anwendung denn von der Konsole aus?

Welches OS benutzt Du denn? Welches wx und welches Framework?

Gruß,
Christian
Gast

Mittwoch 6. Oktober 2004, 17:22

Andreas.sinkel hat geschrieben:Bei der Arbeit mit wxPython habe ich immer wieder dasselbe Problem:

Fehlermeldungen erscheinen nicht in der Konsole, sondern in einem separaten Textfenster. Dieses Textfenster verschwindet aber so schnell, dass ich die Fehermeldung nicht lesen kann. Wie kann wxPython dazu bringen, das Textfenster mit der Fehlermeldung länger offen zu halten oder die Fehlermeldungen in der Konsole auszugeben?

Hast Du in Deinem Programm im Init Bereich wx.PySimpleApp(1) oder wx.PySimpleApp(True)?
Dann werden die tracebacks und die print Ausgaben in ein
Textfenster umgeleitet.

Sonst ist es am ratsamsten, das Programm von der Konsole aus aufzurufen,
wenn Du alle Fehlermeldungen (auch die, die beim beenden des Programms
auftreten), zu sehen.
Du kannst aber bei PySimpleApp auch einen filename='error.out" z.B. angeben.
Antworten