Turtle lässt sich nciht öffnen

Fragen zu Tkinter.
Stay

Turtle lässt sich nciht öffnen

Beitragvon Stay » Mittwoch 8. September 2004, 09:41

Hallo,
ich bin absoluter Python-Anfänger. Um mir Python etwas näher zu bringen, spiel ich gerade damit rum, also learning by doing.
Nun wollte ich mal mit dem Turtle-Modul einfache Zeichnungen machen. Dazu habe ich folgendes in das Interactive Window von PythonWin eingegeben:

Code: Alles auswählen

from turtle import *
reset()

Eigentlich habe ich sogar nur die erste Zeile davon angegeben, weil dann kam nämlich schon folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Traceback (most recent call last):
  File "<stdin>", line 1, in ?
  File "C:\Programme\Plone 2\Python\Lib\lib-tk\turtle.py", line 4, in ?
    import Tkinter
  File "C:\Programme\Plone 2\Python\Lib\lib-tk\Tkinter.py", line 38, in ?
    import _tkinter # If this fails your Python may not be configured for Tk
ImportError: DLL load failed: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.


Ich weiß nicht warum, aber nach eingen Vesuchen, kam anch der ersten Zeile keine Fehlermeldung, aber dann nach der zweiten Zeile folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Traceback (most recent call last):
  File "<interactive input>", line 1, in ?
  File "C:\Programme\Plone 2\Python\Lib\lib-tk\turtle.py", line 348, in reset
    def reset(): _getpen().reset()
  File "C:\Programme\Plone 2\Python\Lib\lib-tk\turtle.py", line 343, in _getpen
    _pen = pen = Pen()
  File "C:\Programme\Plone 2\Python\Lib\lib-tk\turtle.py", line 321, in __init__
    _root = Tkinter.Tk()
AttributeError: 'module' object has no attribute 'Tk'


Woran liegt das? Habe ich eine falsche Konfiguration (dann ist das das falsche Forum :oops: )? Das konnte ich mir aber nicht so richtig vorstellen, da das ja mit der Installation schon dementsprechend konfiguriert werden sollte (deshalb doch dieses Forum :lol: ).
Ich muss vielleicht noch anmerken, dass Python bei mir im Zuge mit Plone installiert wurde, spielt aber wahrscheinlich eher keine Rolle.

Um Hilfen wäre ich euch sehr dankbar. Und falls es doch eine Konfigurationssache ist, bitte ich den Mod den Beitrag zu verschieben.
Danke im Voraus an alle.

Gruß,
Stay
Gast

Beitragvon Gast » Mittwoch 8. September 2004, 11:40

Nach meiner Kenntnis beisst sich pythonwin mit der Grafikbibliotek TK, die für Turtle notwendig ist.

Abhilfe: von www.python.org sich die letzte Pythonversion holen, installieren und mit der Oberfläche IDLE arbeiten.

Klappt bei uns prima
Stay

Beitragvon Stay » Mittwoch 8. September 2004, 12:34

Hallo,
danke für die Antwort.
Gibt es da keinen anderen Weg ohne irgendwas installieren zu müssen. Ich habe auf dem Rechner nämlich nicht die Rechte dazu.
Gruß,
Stay
antimicro
User
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 29. Februar 2004, 16:24

Beitragvon antimicro » Donnerstag 9. September 2004, 19:09

Jo das geht auch anders...

Ich nehm mal an das du die Kröte nur zum lernen usw. brauchst:
Start|Ausführen| und dann python eingeben!

Da müsste dann eine Konsole erscheinen mit dem gelandenen Python Interpreter:

Python x.x.x
>>>

Da kannst du dann deine Turtle bearbeiten. Allerdings ist für länderes Arbeiten die IDLE vorzuziehen. Mit nem schönen Editor :)

Code: Alles auswählen

from turtle import *
jo = Pen()
greetings
sebi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder