Systemvariablen setzen.

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
2bock
User
Beiträge: 94
Registriert: Freitag 12. September 2003, 07:58
Wohnort: 50.9333300 / 6.3666700

Systemvariablen setzen.

Beitragvon 2bock » Dienstag 7. September 2004, 09:36

Hi zusammen,

wie setze ich unter Windows die Systemvariablen? Zu finden sind diese unter dem Kontextmenu des Arbeitsplatzes -> Einstellungen. Ich muß z.B. den Eintrag Path verändern.

Also nochmal meine Frage. Wie geht das?

Danke schon mal für die Meldungen von euch.

Greetz 2bock :wink:
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Systemvariablen setzen.

Beitragvon gerold » Donnerstag 9. September 2004, 12:38

2bock hat geschrieben:wie setze ich unter Windows die Systemvariablen?

Hallo 2bock!

Die Systemvariablen des Benutzers stehen in der Registry unter "HKEY_CURRENT_USER\Environment".

Mit dem _winreg-Modul kannst du die Registry editieren.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
DER Olf
User
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 19:32

Beitragvon DER Olf » Samstag 11. September 2004, 20:08

man kann es aber doch auch in der kommandozeile machen, oder?
PATH oder so...

würde mich auch ma interessieren :D

mfg Olf
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Samstag 11. September 2004, 21:04

DER Olf hat geschrieben:man kann es aber doch auch in der kommandozeile machen, oder? PATH oder so...

Hallo Olf!

Ich glaube nicht...
Mit Path kann ich nur den derzeit gültigen Pfad für die offene Session verändern. Das kriegen andere CMD-Sessions gar nicht mit. Und nach einem Neustart ist wieder alles futsch. :roll:

Und die autoexec.bat soll man schon seit Windows NT nicht mehr verwenden.

Vieleicht gibt es einen direkten DOS-Befehl, mit dem man die Umgebungsvariablen dauerhaft einstellen kann. Den kenne ich leider nicht :oops:

Das direkte Eintragen in die Registry hat auch so seinen Nachteil --> Man muss neu starten, damit diese Einstellung gültig wird. Natürlich geht es noch komplizierter: Windows Management Instrumentation->Win32_Environment (siehe Platform SDK) http://msdn.microsoft.com/library/defau ... onment.asp

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Montag 13. September 2004, 17:27

In der REG gibt es an mehreren Stellen die Möglichkeit Systemvariablen zu setzten:

Code: Alles auswählen

HKCU\Environment
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Environment
HKLM\SYSTEM\ControlSet001\Control\Session Manager\Environment
HKLM\SYSTEM\ControlSet002\Control\Session Manager\Environment


Ich weiß es spontan nicht genau, aber ich denke es reicht, wenn du bei
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Environment
deine Variablen setzt...
2bock_not_logged

Danke Leute

Beitragvon 2bock_not_logged » Dienstag 14. September 2004, 14:08

Danke Leute,

ich werds, sobald ich dazu zeit habe testen und die komplette Lösung hier wieder reinstellen.

Greetz from 2bock :wink:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]