Problem mit For Anweisung

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
informatics2002

Montag 6. September 2004, 12:12

Hallo, hab ein Problem mit einer For Anweisung in Python. Hier der Quelltext ausschnitt der mir Probleme macht:

for (vts:id,) in table00_data:

Python wirft mir ein "Loop over none Sequenz" entgegen. table00_data wird zuvor mit einer SQL abfrage gefühlt. Was kann hier nicht stimmen?
Ich bin neu in Python und ich weiß auch nicht sehr viel über das Programm. Es wurde mir vorgeworfen zum "weiterentwickeln".

Viele Grüße

Informatics
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Montag 6. September 2004, 12:53

Hi!

Wenn ich die Zeile ausprobiere bekomme ich eine Fehlermeldung wegen dem (vts:id,).
Hast Du mal geprüft ob in table00_data wirklich was drinsteht. Versuch mal print table00_data.

Gruß, mawe
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Montag 6. September 2004, 13:05

Hi informatics,

wenn table00_data eine Liste von Dictionaries ist

Code: Alles auswählen

for item in table00_data:
    print "schluessel1 = %(schluessel1)s" % item
wenn table00_data schon ein Dictionarie ist:

Code: Alles auswählen

for key, value in table00_data.iteritems():
    print "%s = %s" % (key, value)
Gruß

Dookie
[code]#!/usr/bin/env python
import this[/code]
informatics2002

Montag 6. September 2004, 14:21

Hallo,
Hat daran gelegen dass das SQL Statment nichts zurückgegeben hat.
Danke für euere Hilfe.

Bis dann

Gruß

Informatics
Antworten