Min/Max einer Liste

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
x-herbert
User
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 27. November 2002, 20:52

Min/Max einer Liste

Beitragvon x-herbert » Donnerstag 19. August 2004, 13:55

Moin,

das Minimum/Maximum bei einer "normalen" Liste

liste = [1,2,3]
min = min(liste)

ist klar - Aber
wenn die Listenelemente aus Tripel der Form

liste2 = [(1,2,3),(4,5,6),(7,8,9)]

bestehen, wie finde ich hier das Minimum der "zweiten Spalte" also
min = 2 und max = 8 ??

Danke & Gruss
gruss x-herbert
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Donnerstag 19. August 2004, 14:13

Hi!

Code: Alles auswählen

min2 = min((zip(*liste2))[1])
max2 = max((zip(*liste2))[1])


Gruß, mawe
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Donnerstag 19. August 2004, 14:17

Hi nochmal!

Andere Möglichkeit:

Code: Alles auswählen

min2 = min([x[1] for x in liste2])
max2 = max([x[1] for x in liste2])


Gruß, mawe
x-herbert
User
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 27. November 2002, 20:52

Beitragvon x-herbert » Donnerstag 19. August 2004, 14:22

o.k. probiere ich aus...

das "(zip(*liste2))[1]" verstehe ich nicht ganz => gibt es bitte noch zwei Worte der Erklärung

Danke!
gruss x-herbert
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Beitragvon mawe » Donnerstag 19. August 2004, 14:36

Nur zwei? :wink:

Zur Erklärung zeig ich Dir ein paar Beispiele, und weil ich furchtbar faul bin schreib ich die nicht selbst, sondern nur den Link :D

Gruß, mawe
x-herbert
User
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 27. November 2002, 20:52

Beitragvon x-herbert » Freitag 20. August 2004, 07:30

o.k.!

Danke!
gruss x-herbert
x-herbert
User
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 27. November 2002, 20:52

Beitragvon x-herbert » Freitag 20. August 2004, 11:26

noch ´ne Frage....

ich habe zweiListen
liste1 = [(a,b),(c,d),(e,f)]
liste2 = [1,2,3]

und möchte die Form
liste3 = [(a,1,b),(c,2,d),(e,3,f)] oder
liste3 = [(a,b,1),(c,d,2),(e,f,3)]

gibt es da wieder eine "elegante" Lösung statt einiger verschleifter-Schleifen???

meine Versuche mit map und zip ergaben immer
liste3 = [((a,b),1),((c,d),2)...
gruss x-herbert
Sorgenkind
User
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 24. Juli 2004, 19:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Sorgenkind » Freitag 20. August 2004, 12:33

liste3=[(a,c,b) for (a,b),c in zip(liste1,liste2)]
liste3=[(a,b,c) for (a,b),c in zip(liste1,liste2)]
x-herbert
User
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 27. November 2002, 20:52

Beitragvon x-herbert » Freitag 20. August 2004, 12:43

super!!!
gruss x-herbert

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: WhiteyW