Zeichnen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
mit
User
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 16. September 2008, 10:00

Donnerstag 7. Mai 2009, 11:18

Hallo,
gibt es für Python eine Library die es ermöglicht solche bilder zu erstellen:
http://cnx.org/content/m11538/latest/diag23.jpg

Viele Grüße
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Donnerstag 7. Mai 2009, 11:45

Ja - und ich bin mir sicher, dass Andere noch mit anderen Beispielen kommen werden. ;-)

Gruss,
Christian
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Donnerstag 7. Mai 2009, 13:50

Ich würde da ja eher zu LaTeX und TikZ greifen...
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Donnerstag 7. Mai 2009, 18:14

Jupp, ich auch. Dazu fällt mir noch folgender TikZ-Link ein. (Aber man muß sich ganz schön in LaTeX einfriemeln, bevor man das effektiv nutzen kann.)
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Donnerstag 7. Mai 2009, 18:56

Genau die Seite hab ich vorher gesucht und nicht gefunden :) Die sollte jeder mal gesehen haben, bevor er sich ein Urteil über TeX und seine Möglichkeiten bildet.
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 7. Mai 2009, 22:15

Im Kontext von TikZ sind für viele Sachen auch tikz-graph und tikz-berge nützlich. Sehenswert ist auch das TikZ/PGF-Manual, schon allein die Titelseite sieht faszinierend aus und ich habe einen Heidenrespekt vor den LaTeX-Fähigkeiten ves Autors, Till Tantau (der übrigens auch Beamer geschrieben hat, DAS Paket für Präsentationen schlechthin).
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Darii
User
Beiträge: 1177
Registriert: Donnerstag 29. November 2007, 17:02

Donnerstag 7. Mai 2009, 22:43

Ich finde es für solche Zeichnungen wesenlich angenehmer, auf eine richtige Programmiersprache zurückgreifen zu können, als mit solchem Latex-Gehacke zu arbeiten.

Unter OSX könnte man dafür NodeBox nehmen, da kann man sogar Python verwenden, ansonsten empfehle ich Processing, mit letzterem habe ich zwar noch nicht gearbeitet aber es scheint so ähnlich zu funktionieren (ist an Java angelehnt).
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Freitag 8. Mai 2009, 08:47

Darii hat geschrieben:Ich finde es für solche Zeichnungen wesenlich angenehmer, auf eine richtige Programmiersprache zurückgreifen zu können, als mit solchem Latex-Gehacke zu arbeiten.
*räusper* ... Ach nein, doch nicht. Ich will keinen flame war starten :wink:

Aber zum Thema Plotting & LaTeX & Python gibt es auch einige andere Lösungen als "Latex-Gehacke".

Gruß,
Christian
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Freitag 8. Mai 2009, 15:43

CM hat geschrieben:
Darii hat geschrieben:Ich finde es für solche Zeichnungen wesenlich angenehmer, auf eine richtige Programmiersprache zurückgreifen zu können, als mit solchem Latex-Gehacke zu arbeiten.
*räusper* ... Ach nein, doch nicht. Ich will keinen flame war starten :wink:
Ja, das dachte ich mir auch :)
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Antworten