py2exe Resourcen mit in exe

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
ringelnatter
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 27. April 2009, 19:24

py2exe Resourcen mit in exe

Beitragvon ringelnatter » Montag 27. April 2009, 20:46

Hallo Leute,

ich will ne wirkliche Standalone basteln, d.h. ne ausführbare exe.
Da das ganze Gedöns was mit reingepackt eh in nem temporären
Ordner zwischenentpackt wird dachte ich mir mal das das dann
auch mit Resourcen gehen muss, in meinem Fall nen paar *.txt
Dateien. Die Frage: geht das?
Dachte erst mit data_files gehts, doch leider werden die angegebenen
Dateien nur mit in den Dist-Ordner kopiert werden. Ich will das aber mit
inner exe haben.

Wers weiß bitte antworten!

Gruß von der Ringelnatter
ringelnatter
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 27. April 2009, 19:24

Beitragvon ringelnatter » Dienstag 28. April 2009, 18:21

Leute,

weiß das denn wirklich niemand von Euch, oder sind die Python-Hacker einfach nur schreibfaul :-).

Nen geht oder geht nicht würde mir fürs erste auch schon reichen.

Nochmals viele Grüße von der Ringelnatter
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Beitragvon numerix » Dienstag 28. April 2009, 18:28

ringelnatter hat geschrieben:Leute,

weiß das denn wirklich niemand von Euch, oder sind die Python-Hacker einfach nur schreibfaul :-).

Nen geht oder geht nicht würde mir fürs erste auch schon reichen.

Nochmals viele Grüße von der Ringelnatter


Hast du mal eine Suchmaschine deines Vertrauens bemüht?
Das hat mich in geschätzten 60 s zum Erfolg geführt:
http://lmgtfy.com/?q=py2exe%20AddingConfigFiles
ringelnatter
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 27. April 2009, 19:24

Beitragvon ringelnatter » Dienstag 28. April 2009, 19:09

Hallo,

danke für den Hilfeversuch. Bringt mich leider nicht weiter (siehe Threadtitel + darunterstehenden Text).
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Dienstag 28. April 2009, 19:23

Bitte sei nicht überrascht, wenn dich jetzt keiner mehr mit der Nase auf die Lösung stößt, nachdem du so arrogant bist sie nicht anzunehmen, denn numerix' Link bzw schon die FAQ von py2exe geben Antwort.
ringelnatter
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 27. April 2009, 19:24

Beitragvon ringelnatter » Dienstag 28. April 2009, 21:24

Lieber cofi, vielen Dank für Deinen Hinweis. Ganz wie Du meinst...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: r.barrios