Gentoo Python

Probleme bei der Installation?
Antworten
cybersnacker
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 18. April 2009, 23:42

Sonntag 19. April 2009, 20:07

Hallo Comunity,

hab ein seit langer Zeit laufendes Gentoo System... Gerade hier wird sich ja auch viel auf Python gestuetzt. Nun seit einiger Zeit ist meine Python Installation fehlerhaft... Ich erhoffe mir hier bei Euch jemanden zu finden, der mir sagen kann, wo all die Umgebungsvariablen zu Python gesetzt werden... Im speziellen ist bei mir ${prefix}/include/python<version> verdreht... Hier mal mein Post aus nem Gentoo Forum, wo es leider keine weiterfuehrende Hilfe gab:

habe folgendes Problem, egal welche Pakete ich mit python Abhaengigkeit emergen will, schlaegt immer mit der Meldung das die pyconfig.h nicht gefunden wird fehl ...

Nun das Problem liegt darin, dass ich zwar nem python installiert habe, logisch, aber der Suchpfad fuer die header Dateien falsch eingestellt ist, denn er sucht immer in /usr/bin/inlcude/python2.5... und nicht in /usr/include/python2.5 wo die Dateien liegen...

Ein re-emerge habe ich natuerlich schon versucht, komplett deinstallieren kann ich python nicht, da die Paketverwaltung darauf basiert. Nem Upgrade zu 2.6.x hab ich schon durchgefuehrt, paralleles runterschmeissen von 2.5 und dann downgrade, ebenfalls erfolglos...

Hier noch mal die Fehlermeldung:

error: invalid Python installation: unable to open /usr/bin/include/python2.5/pyconfig.h

An ner Systemumgebungsvariable kann es auch nicht liegen, denk ich. Hab mal alle Dateien nach Inhalt /usr/bin/include/python durchsuchen lassen, auch nichts gefunden, also muss diese Einstellung zusammengesetzt werden, aber wo?!? Muss gestehen, dass ich mit meinem "bescheidenen" Latein am Ende bin, drum fuer jeden Tipp und/oder Hinweis dankbar,

// Benno

PS. ergaenzend kann ich sagen, dass python-config --prefix halt genau /usr/bin raushaut, mir aber keine Anleitung zu diesem Befehl vorliegt...
Benutzeravatar
sparrow
User
Beiträge: 827
Registriert: Freitag 17. April 2009, 10:28

Sonntag 19. April 2009, 21:03

Vielleicht funktioniert das wie bei einem einem normalen configure?

python-config --prefix=/usr/
cybersnacker
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 18. April 2009, 23:42

Montag 20. April 2009, 18:04

[quote="sparrow"]Vielleicht funktioniert das wie bei einem einem normalen configure?

python-config --prefix=/usr/[/quote]

leider nicht :( Der Befehl python-config scheint nur die Inhalte abzurufen, jedoch nicht selber setzen zu koennen...
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Sonntag 26. April 2009, 12:23

Nicht de Königsweg aber:
vll einfach nen Symlink setzen damit die datein gefunden werden da wo er sucht?
cybersnacker
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 18. April 2009, 23:42

Dienstag 28. April 2009, 13:27

Hi,
Sr4l hat geschrieben:Nicht de Königsweg aber:
vll einfach nen Symlink setzen damit die datein gefunden werden da wo er sucht?
netter Gedanke, wure auch schon drueber reflektiert, jedoch mit nem grossen Haken:

Solange unter python der prefix /usr/bin laeuft, werden alle Dateien auch unterhalb dieses Prefix gespeichert, mit anderen Worten, was nach /usr/bin/ landen soll, landet jetzt in /usr/bin/bin/...

Diese "Gewaltloesung" macht haesslich :)

Trotzdem Dank...
Antworten