delete()?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Irmchen
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 11. November 2008, 14:19

delete()?

Beitragvon Irmchen » Mittwoch 8. April 2009, 12:06

Hallo!
Ich möchte aus einer Zero-Array, die ich vorher auf eine bestimmte Länge definiert habe, bestimmte Elemente löschen. Einzelne Elemente kann ich löschen mit delete(array, [index]), funktioniert aber leider nicht, wenn ich alle Elemente von einem Index bis zum Ende löschen möchte (z.B. [7:]).
Habt ihr ne Idee, wie das gehen könnte?

(del array[element] funktioniert bei ner zero-array nicht)

Danke schön!
Benutzeravatar
hendrikS
User
Beiträge: 420
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2008, 22:44
Wohnort: Leipzig

Beitragvon hendrikS » Mittwoch 8. April 2009, 12:11

Code: Alles auswählen

a=[0,1,2,3,4,5,6]
a=a[:3]
print a
Benutzeravatar
name
User
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 16:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon name » Mittwoch 8. April 2009, 12:32

Was ist ein Zero-Array? :?
Ohloh | Mein Blog | Jabber: segfaulthunter@swissjabber.eu | asynchia – asynchrone Netzwerkbibliothek

In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.
Irmchen
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 11. November 2008, 14:19

Beitragvon Irmchen » Mittwoch 8. April 2009, 12:33

Zero-Array ist eine Array in der nur Nullen stehen...
Ich werd mal die Idee von hendrikS umsetzen. Danke schön!
Benutzeravatar
name
User
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 16:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon name » Mittwoch 8. April 2009, 12:52

Irmchen hat geschrieben:Zero-Array ist eine Array in der nur Nullen stehen...
Ich werd mal die Idee von hendrikS umsetzen. Danke schön!
Du weisst schon das arrays und listen was unterschiedliches in Python sind, oder?
Ohloh | Mein Blog | Jabber: segfaulthunter@swissjabber.eu | asynchia – asynchrone Netzwerkbibliothek

In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Beitragvon nemomuk » Mittwoch 8. April 2009, 13:14

Was soll dein "Zero-Array" denn bezwecken? Speicher auslasten?
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Mittwoch 8. April 2009, 13:25

"delete" gibt es in numpy. Gelegentlich braucht man leere arrays zum rechnen. Falls ich richtig rate, dass es sich um numpy-arrays handelt:
- ist numpy.zeros erneut aufrufen etwas effizienter als Slicing und Zuweisung wie von hendrikS gezeigt.
- wäre es noch effizienter, direkt die richtige Größe zu erzeugen ;-).

@Irmchen: Falls ich zumindest ungefähr richtig geraten habe, wäre es zumindest in Zukunft angebracht zu erzählen, von welchen Objekten die Rede ist. ;-)

HTH
Christian

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder