webbrowser in neuem Fenster öffnen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
INFACT
User
Beiträge: 385
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 16:08

webbrowser in neuem Fenster öffnen

Beitragvon INFACT » Freitag 3. April 2009, 16:34

Gibt es irgenteine Möglichkeit dass man per webbrowser ein neuses Fenster öffnet.
Ich habe das bei mir mit Mozilla getestet und jedesmal kam ein neues tab zum vorschein:

Code: Alles auswählen

>>> import webbrowser
>>> webbrowser.open("www.lego.com")
True
>>> webbrowser.open("www.lego.com",1)
True
>>> webbrowser.open("www.lego.com",2)
True
>>> webbrowser.open("www.lego.com",3)
True
>>> webbrowser.open("www.lego.com",4)
True
>>> webbrowser.open("www.lego.com",10)
True
>>> webbrowser.open("www.lego.com",10000)
True
>>> webbrowser.open("www.lego.com",1,2)
True
>>> webbrowser.open("www.lego.com",1,3)
True
>>> webbrowser.open_new("www.lego.com")
True
>>> webbrowser.open_new("www.lego.com")
True
>>> webbrowser.open_new_tab("www.lego.com")
True
>>>

Ist das machbar?

MfG Robin

Edit: Keine Schleichwerbung :wink:
ein kleines game für die die lust haben http://konaminut.mybrute.com
;-)
Benutzeravatar
b.esser-wisser
User
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 14:21
Wohnort: Bundeshauptstadt B.

Beitragvon b.esser-wisser » Freitag 3. April 2009, 17:00

Vom Firefox kenne ich die zwei Optionen:
1) nur eine instanz erlauben (es läuft immer maximal ein programm "Firefox")
2) neue Fenster in Tabs öffnen
Ich nehme an du bist hier mit mehr oder weniger mit beidem konfrontiert und hast zumindest über das webbrowser-module da keinen Einfluss.
Btw.: Ich habe beide Optionen absichtlich aktiviert und wäre ziemlich angepisst, wenn da ein anderes Programm dran drehen würde.

hth, Jörg
Wir haben schon 10% vom 21. Jahrhundert hinter uns!
EyDu
User
Beiträge: 4866
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Beitragvon EyDu » Freitag 3. April 2009, 17:02

If new is 0, the url is opened in the same browser window if possible. If new is 1, a new browser window is opened if possible.


Du musst es bei Firefox also extra erlauben. Ich fände es auch schwach, wenn Benutzereinstellungen übergangen werden würden.
Das Leben ist wie ein Tennisball.
bremer
User
Beiträge: 109
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 00:13

Beitragvon bremer » Freitag 3. April 2009, 20:03

Interessanter finde ich folgendes.

Bei web.open("lego.com") öffnet er bei mir den MSIE.

Bei web.open("www.lego.com") öffnet er den Firefox.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 3. April 2009, 22:12

Und was passiert wenn du die URL mal richtig, also vollständig, angibst?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
bremer
User
Beiträge: 109
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 00:13

Beitragvon bremer » Sonntag 5. April 2009, 19:55

>>> web.open("http://www.lego.com")
True
>>> web.open("http://lego.com")
True

Beides Firefox
bankkind
User
Beiträge: 106
Registriert: Freitag 14. September 2007, 23:02
Wohnort: Teltow
Kontaktdaten:

Beitragvon bankkind » Freitag 29. Mai 2009, 08:52

Ich muss nochmal auf dieses Thema zurückkommen, denn bei mir startet der Browser auch kein neues Fenster, sondern nimmt ein bestehendes. Wie kann ich das ändern?

Browser IE 6.0 (nicht lachen...)
Benutzeravatar
Dill
User
Beiträge: 470
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 14:52
Wohnort: Köln

Beitragvon Dill » Freitag 29. Mai 2009, 09:04

bankkind hat geschrieben:Browser IE 6.0 (nicht lachen...)

:cry:
Barabbas
User
Beiträge: 349
Registriert: Dienstag 4. März 2008, 14:47

Beitragvon Barabbas » Freitag 29. Mai 2009, 11:25

Der Befehl "firefox -a firefox" öffnet (bei mir) ein neues Fenster und setzt sich somit über meine Fensterpolitik hinweg.

Der Befehl ist aber nicht dokumentiert und ich habe *keine Ahnung* was das Ganze bedeutet.

Gruß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Don Terremoto, SmombieTV