Berkeley DB Datei einlesen VIEWER

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Donnerstag 2. April 2009, 17:41

servus gibt es ein komfortabeln weg dioe Logflies des Providers die im Berkeley .DB Dateiformat sind anzuzeigen via Python 2.5
Benutzeravatar
b.esser-wisser
User
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 14:21
Wohnort: Bundeshauptstadt B.

Donnerstag 2. April 2009, 17:49

Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 2. April 2009, 18:03

b.esser-wisser hat geschrieben:Bestimmt
Ähm, ja.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Donnerstag 2. April 2009, 18:30

Leonidas hat geschrieben:
b.esser-wisser hat geschrieben:Bestimmt
Ähm, ja.
Alldieweil:
Python v2.6.1 documentation hat geschrieben:Deprecated since version 2.6: The bsddb module has been deprecated for removal in Python 3.0.
Benutzeravatar
kbr
User
Beiträge: 895
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2008, 09:27

Donnerstag 2. April 2009, 18:57

CM hat geschrieben:Alldieweil:
Python v2.6.1 documentation hat geschrieben:Deprecated since version 2.6: The bsddb module has been deprecated for removal in Python 3.0.
Und zwar hauptsächlich wegen der unterschiedlichen Release-Zyklen von Python und der Berkeley DB. Die Bindings können weiterhin installiert und mit "import bsddb3" genutzt werden: http://pypi.python.org/pypi/bsddb3/
Doku gibt es hier: http://www.jcea.es/programacion/pybsddb.htm
bzw. hier: http://www.jcea.es/programacion/pybsddb_doc/
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 2. April 2009, 19:11

CM hat geschrieben:
Python v2.6.1 documentation hat geschrieben:Deprecated since version 2.6: The bsddb module has been deprecated for removal in Python 3.0.
Weil das Modul in Zukunft ausgelagert wird (also quasi wie PySQLite nur andersrum), nicht weil es per-se nicht verwendet werden sollte wie die Deprecations von anderen Modulen. Man sollte sich nur bewusst sein, dass es das Modul bald nicht mehr in der Stdlib ist. Nutzen wird man es aber dennoch können. Die neue Homepage des Moduls ist in der Dokumentation ganz oben verlinkt.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
b.esser-wisser
User
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 20. Februar 2009, 14:21
Wohnort: Bundeshauptstadt B.

Donnerstag 2. April 2009, 19:30

Leonidas hat geschrieben:
b.esser-wisser hat geschrieben:Bestimmt
Ähm, ja.
:oops: ... die module-Übersicht ist aber auch unübersichtlich </Fauleausrede>
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Freitag 3. April 2009, 08:15

DANKE
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Montag 6. Juli 2009, 19:03

Servus wie bekomm ich raus welche version die DB hat

seit umstig von 2.5 auf 2.6.2 geht es nicht mehr

Code: Alles auswählen

import bsddb
da = bsddb.btopen('traffic.db')
error

Traceback (most recent call last):
File "C:\Python26\bsddb3-4.7.6\analy.py", line 2, in <module>
da = bsddb.btopen('traffic.db')
File "C:\Python26\lib\bsddb\__init__.py", line 372, in btopen
d.open(file, db.DB_BTREE, flags, mode)
DBInvalidArgError: (22, 'Invalid argument -- .\\traffic.db: unexpected file type or format')
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 6. Juli 2009, 22:14

Mittels ``file``:

Code: Alles auswählen

$ file .spamassassin/bayes_seen 
.spamassassin/bayes_seen: Berkeley DB (Hash, version 8, native byte-order)
$ file .spamassassin/bayes_toks 
.spamassassin/bayes_toks: Berkeley DB (Hash, version 9, native byte-order)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten