Bilder in ein Video konvertieren

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
INFACT
User
Beiträge: 385
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 16:08

Samstag 21. März 2009, 16:41

Sehr geehrtes Python Forum,

Ich möchte einen Screenrecorder basteln, ich nehme dann mit PIL jede ... ms ein Bild auf und speicher das. (ich überlege ob ich dass in virtuellen Speicher speichern soll)

Jetzt stehe ich vor dem Problem wie ich diese verschiedenen Bilder zu einem Video zusammenfassen kann.

Ist das sinnvoll so?

Weiß jemand ob das überhaupt geht?
- Wenn ja geht das in Python?
-- Wenn nein kann man das dann in eine dll kompilieren und dann in Python nutzen?

Danke fürs antworten!

MfG Robin
[b][i]ein kleines game für die die lust haben http://konaminut.mybrute.com[/i][/b]
;-)
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Samstag 21. März 2009, 19:21

ffmpeg kann sowas:

Code: Alles auswählen

ffmpeg -r 24 -i bild%05d.png test.avi
Mit ffmpeg kann man aber auch direkt Screencasts machen:

Code: Alles auswählen

ffmpeg -r 10 -f x11grab -s 720x576 -i :0.0 test.avi
Zumindest unter Linux, x11grab kling ja erstmal, als wuerde es nur fuer Linux gehen. Vlt. gibt's unter Win eine entsprechende Option?
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
INFACT
User
Beiträge: 385
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 16:08

Mittwoch 25. März 2009, 15:14

Sorry bin unter Windows, danke trotzdem.

Kennt sich jemand mit der avifil32.dll aus, ich nämlich nicht?
Dann könnte man die mit ctypes laden und dann bitmaps in ein .avi stecken.

Code: Alles auswählen

IDLE 1.2      
>>> import ctypes
>>> avi=ctypes.cdll.LoadLibrary("avifil32.dll")
>>> avi
<CDLL 'avifil32.dll', handle 73ac0000 at c58090>
>>> dir(avi)
['_FuncPtr', '__class__', '__delattr__', '__dict__', '__doc__',
 '__getattr__', '__getattribute__', '__getitem__', '__hash__', '__init__',
'__module__', '__new__', '__reduce__', '__reduce_ex__',
'__repr__', '__setattr__', '__str__', '__weakref__', '_handle', '_name']
>>> avi.AVIFileInit()
0
>>> avi.AVIFileExit()
0
>>> 
Das ist das einzige was ich dazu weiß.
Ich habe das aus einem Autoit Script (Kenn mich damit nicht so gut aus...):
Der Teil mit dem man die Videos macht
Der Teil der #include - t wurde
Hier ist die Quelle mit Beispiel

Kann man das irgentwie so hinbekommen?

Danke für Antworten!

MfG Robin
[b][i]ein kleines game für die die lust haben http://konaminut.mybrute.com[/i][/b]
;-)
ichbinsisyphos
User
Beiträge: 120
Registriert: Montag 4. Juni 2007, 19:19

Mittwoch 25. März 2009, 15:26

Muss es in Python sein? Wenn nicht, dann könntest Virtualdub nehmen. Gib den Bildern einfach den selben prefix und nummerier sie in der richtigen Reihenfolge, dann kannst sie alle auf einmal laden.

In Python gibts die PyMedia-extension, die mit Videos umgehen kann. Selbst hab ich sie noch nicht probiert, aber vielleicht solltest sie dir mal ansehen.
ichbinsisyphos
User
Beiträge: 120
Registriert: Montag 4. Juni 2007, 19:19

Mittwoch 25. März 2009, 21:50

übrigens: nur die "x11grab"-option scheint eindeutig Linux-only zu sein, ffmpeg gibts sehr wohl auch für Windows.
Benutzeravatar
name
User
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 16:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Mittwoch 25. März 2009, 23:02

mencoder (oder wars mplayer) kann das auch.
Ohloh | Mein Blog | Jabber: segfaulthunter@swissjabber.eu | asynchia – asynchrone Netzwerkbibliothek

In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.
ichbinsisyphos
User
Beiträge: 120
Registriert: Montag 4. Juni 2007, 19:19

Donnerstag 26. März 2009, 13:38

name hat geschrieben:mencoder (oder wars mplayer) kann das auch.
Gibt's mencoder für Windows?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 26. März 2009, 13:49

ichbinsisyphos hat geschrieben:Gibt's mencoder für Windows?
Schon mal überlegt nach "mencoder win32" zu suchen? Yahoo spuckt mir da beim ersten Treffer etwas sinnvolles aus.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten