py2exe erfolgreich, doch nix geht

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Jan42
User
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 20:20

Donnerstag 19. März 2009, 20:16

Hi,
Ich habe mit py2exe alle Module die ich brauche, erfolgreich kompiliert, wenn das Wort hier richtig ist, doch wenn ich nun die Exe des Hauptprogramms starte blinkt die Komandozeile nur kurz auf. Weiter passiert nix. Ich habe eine GUI mit PyQt4 erstellt und auch die in Pythoncode umgewandelte .ui Datei mit kompiliert. Woran kann es liegen, dass die Konsole nur kurz aufblinkt aber nix passiert.

Mfg Jan
INFACT
User
Beiträge: 385
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 16:08

Donnerstag 19. März 2009, 20:20

Du musst das anders kompilieren:
irgentwie so:

Code: Alles auswählen

C:\Programme\py2exe Setup.py --include sip
Ich weiß nicht genau wie man das mit py2exe macht aber ans ende muss das --include sip.

Mfg Robin
[b][i]ein kleines game für die die lust haben http://konaminut.mybrute.com[/i][/b]
;-)
Pekh
User
Beiträge: 482
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2008, 09:09

Donnerstag 19. März 2009, 20:27

Hallo,

Die Konsole "blinkt" kurz auf, weil ein Fehler auftritt. Vermutlich fehlen irgendwelche Module. Mach die Dos-Eingabeaufforderung auf und starte dein kompiliertes Programm von dort aus. Dann wirst du sehen, welchen Fehler er auswirft.
INFACT
User
Beiträge: 385
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 16:08

Donnerstag 19. März 2009, 20:29

Habe ich doch gesagt: sip
In dem Pfad von der Exe gibt es auch bestimmt so eine .log datei da steht drin missing sip oder sowas
[b][i]ein kleines game für die die lust haben http://konaminut.mybrute.com[/i][/b]
;-)
floric
User
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 13:50

Freitag 12. Februar 2010, 14:06

Hallo,
ich schreib gerade auch an einem kleinen Skript mit Python 2.6 und PyQt4.
Derzeit erstelle ich alles unter Ubuntu, wo es auch super funktioniert.
Aber jetzt wollte ich mit Py2exe für Windows eine Version erstellen und seitdem sitze ich schon 2 Tage an dieser Reihe von Windowsproblemen.
Nachdem ich Python installiert hatte, habe ich nach anfänglichen Schwierigkeiten PyQt mit dem Installer installiert.
Jetzt läuft das Skript auch auf Windows tadellos mit PyQt.
Aber dann wollte ich mit py2exe eine Exe für Windows erstellen. Die Installation klappt. Aber beim Starten merke ich, dass wie beim Threadersteller scheinbar SIP fehlt:
C:\Python26\dist>start.exe
Traceback (most recent call last):
File "start.py", line 14, in <module>
File "PyQt4\QtGui.pyc", line 12, in <module>
File "PyQt4\QtGui.pyc", line 10, in __load
ImportError: No module named sip
Jetzt wollte ich SIP nachinstallieren, aber daran verzweifel ich bald.
mit der configure.py habe ich scheinbar erfolgreich die Makefile erstellt.
Jetzt soll ich wie bei Linux "Make" ausführen. Dumm nur, das Windows das nicht kann.
Nach langem gegoogle habe ich gemerkt, man solle cygwin installieren.
Jetzt merk ich, das Make seid Version 3.8 oder so nicht mehr enthalten ist.
Ich verzweifel bald.. :(
Was kann ich machen, um SIP fehlerfrei und möglichst einfach auf Windows zu installieren?
Und wie kann ich den "Make"-Befehl verwenden?
Gruß Floric
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Freitag 12. Februar 2010, 14:39

http://www.py2exe.org/index.cgi/Py2exeAndPyQt
Einfach den Thread lesen hilft aber auch ..
floric
User
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 13:50

Freitag 12. Februar 2010, 14:46

Danke! Das sieht super aus. Scheint also doch so, als sein SIP schon dabei?!?
Ich werde es heute Abend testen.
Jetzt bin ich erstmal weg.
Gruß Floric
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Freitag 12. Februar 2010, 15:09

Nein, SIP ist nicht dabei, das sagt ja deine Fehlermeldung. Aber py2exe packt die Lib nunmal nicht automatisch dazu, daher eben auch ``include sip``.
floric
User
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 13:50

Freitag 12. Februar 2010, 18:35

SUPER! Danke, hat geklappt.
Dann ist die Lösung doch immer so simpel und ich verzweifel bald :)
Antworten