Keine Ahnung von Tk inter und Hausaufgabe auf... please help

Fragen zu Tkinter.
Antworten
StillSniper
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 18:31

Mittwoch 4. März 2009, 18:50

Guten Tag...

ich bin ein Schüler der 10ten Klasse und nur ihr könnt mir helfen...
ich habe zu MORGEN eine Hausaufgabe die vllt benotet wird... Unser Lehrer meint es sei gaaaanz einfach -.- ...

Nun wir sind gerade bei "GUI"PythonProgrammierung (graphical use interface)...
Wir sollen wohl eine Funktion schreiben ... bei der man diese verschiedenen Daten verwenden sollte :

- from tk import
- #label1.pyw
- fenster = tk ()
- fenster.title('mein fenster')
- label1.pack ()
- fenster mainloop()

(oder so =S )

AUFGABENSTELLUNG
Was muss bei der Funktion passieren ?
Zwei Zahlen als Brüche eingeben
Wir sollen uns wohl vom Programm ein Fenster öffnen lassen
und dann die gemeinsamen Nenner und IN diesem extra fenster uns anzeigen lassen...

BITTE schreibt mir irgendeine Funktion als Antwort die, die oberen Sachen dann erfüllt...
bitte ich würde euch sehr dankbar sein ...
bitte um schnelle Antwort

lg
StillSniper
Benutzeravatar
helduel
User
Beiträge: 300
Registriert: Montag 23. Juli 2007, 14:05
Wohnort: Laupheim

Mittwoch 4. März 2009, 18:57

Da du keinen Code geliefert hast, kann ich nur auf das Python-Tutorial im Wiki verweisen. Da gibt's auch was zu Tkinter.
BlackJack

Mittwoch 4. März 2009, 18:58

Und selbst wenn man Dir Deine Hausaufgaben lösen *wollte*, ist das ja noch nicht einmal eine Aufgabenstellung. Ich habe jedenfalls nicht verstanden was da rauskommen soll.
StillSniper
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 18:31

Mittwoch 4. März 2009, 19:06

Einfach nur ein Fenster wo man zwei brüche eintippt und dann sollen automatisch alle gemeinsamen Nenner erscheinen...

bzw kürzen =/

oh man =(
BlackJack

Mittwoch 4. März 2009, 19:17

Was sind bitte "alle gemeinsamen Nenner"? Von zwei Brüchen!? Also entweder haben die einen gemeinsamen Nenner, oder eben nicht. Oder meinst Du die beiden Brüche so erweitert, dass sie einen gemeinsamen Nenner haben? Oder meinst Du doch kürzen? Was kürzen? Beide Brüche?

In der Tat: Oh man(n).
StillSniper
User
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 18:31

Mittwoch 4. März 2009, 19:18

jah ok ich meine einen gemeinsamen nenner erzeugen und DANN kürzen...
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Mittwoch 4. März 2009, 19:32

StillSniper hat geschrieben:ich bin ein Schüler der 10ten Klasse und nur ihr könnt mir helfen...
ich habe zu MORGEN eine Hausaufgabe die vllt benotet wird...
Und wahrscheinlich hast du die Hausaufgabe heute Nachmittag erst aufbekommen und "Tkinter" heute morgen zum ersten mal gehört.
Ja, Lehrer können so grausam sein ... :D
yipyip
User
Beiträge: 418
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 01:18

Donnerstag 5. März 2009, 00:47

Jetzt, zu später Stunde...

http://paste.pocoo.org/show/106520/

:wink:
yipyip
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Donnerstag 5. März 2009, 09:59

Ab Python 2.6 wäre das doch etwas für das fractions-Modul.
MfG
HWK
yipyip
User
Beiträge: 418
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 01:18

Donnerstag 5. März 2009, 14:04

Das ist ja immer das Frustrierende an Python:
Kaum hat man etwas programmiert, schon stellt sich heraus,
dass es (zumindest in der nächsten Version) ein Modul
dafür gibt.
(Arbeite noch mit 2.5)

Aus didaktischen Gründen ist es ja auch nicht
so ganz sinnvoll, einfach nur
"from fractions import Fraction"
zu sagen. :wink:

:wink:
yipyip
yipyip
User
Beiträge: 418
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 01:18

Donnerstag 5. März 2009, 14:20

@HWK:
Aber natürlich hast Du vollkommen recht.

:wink:
yipyip
Benutzeravatar
krisi12345
User
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 16:56
Wohnort: Das schöne München
Kontaktdaten:

Freitag 13. März 2009, 16:02

http://www.wspiegel.de/tkinter/tkinter_index.htm
Hier kannst du noch viel lernen :D
Antworten