SuSu 11.1 und Python

Probleme bei der Installation?
nik21
User
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:17

SuSu 11.1 und Python

Beitragvon nik21 » Dienstag 3. März 2009, 15:47

hallo Forum,
ich bin linux Anfänger und habe kürzlich SuSE 11.1 installiert. Mit Python (2.6.1) auf WinXP habe ich schon etwas Erfahrung. Mit SuSE 11.1 kommt offenbar Python 2.5.1 (inkl Fehlermeldung 'ImportError: No module named readline', was aber egal sein soll). Ich hätte aber jetzt lieber Python 2.6.x., diese Version kommt auch, wenn ich 'python2.6' am terminal eingebe.

Frage:
was muss ich machen, damit python 2.6 verwendet wird, wenn ich am terminal nur einfach python eingebe?

(wie gesagt, bin erst am Anfang meiner linux Karriere)
Silmaril
User
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 21. September 2008, 17:10
Wohnort: Franken

Beitragvon Silmaril » Dienstag 3. März 2009, 17:48

Hmm... ich denke du wirst das ganze schon mal mit python --version gecheckt haben oder?

Ich glaube zwar gehört zu haben, das die python-Pakete in OpenSuse bisschen defekt sein sollen, aber immerhin sollte es mit

Code: Alles auswählen

python --version
auch "Python 2.6.1" ausgeben.
Lebe jeden Tag, als wäre es Absicht.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 3. März 2009, 17:59

Mach dir einfach ein Alias für Python.

Trag das in die Konfiguratonsdatei deiner Shell ein:
``alias python=python2.6``
(das ist jetzt Bash-Syntax, bei anderen Shells kann das anders aussehen)

Dann kannst du die Konfiguration neu laden oder einen neue Shell starten und schon hast du Python 2.6 wenn du ``python`` eintippst.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
nik21
User
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 3. März 2009, 14:17

Beitragvon nik21 » Dienstag 3. März 2009, 22:02

mit dem alias funktioniert es, danke für den Tipp. (was müsste ich tun, um das Problem nicht einfach mit einer Ueberschreibung zu lösen?)
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Dienstag 3. März 2009, 22:16

Du könntest /usr/bin/python als symbolischen Link auf /usr/bin/python2.6 erstellen .. im Prinzip ist das aber das gleiche.
lunar

Beitragvon lunar » Dienstag 3. März 2009, 23:23

Ich denke nicht, dass es eine gute Idee ist, das "Systempython" unter /usr/bin/python zu verändern. Zum einen wird die Änderung vom Paketmanager überschrieben, zum anderen besteht die Möglichkeit, dass manche Programme mit dieser Änderung nicht klar kommen.
eling
User
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 24. März 2009, 17:13

python auf suse 11.1 /A64

Beitragvon eling » Dienstag 24. März 2009, 17:33

Ich habe auch ein Problem mit python 2.6:
Python 2.6 (r26:66714, Feb 3 2009, 20:49:49)
wenn ich:
import popen2
mache, kommt die Meldung:
DepreDeprecationWarning: The popen2 module is deprecated. Use the subprocess module

In einem Debian-Forum habe ich gelesen, dass das Problem behoben wurde.
Wie kann ich aber 2.6.1 unter opensuse 11.1 installieren?

Danke
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Dienstag 24. März 2009, 17:36

Das ist kein "Problem". Das popen2-Modul ist veraltet und wird in zukuenftigen Python-Versionen nicht mehr verfuegbar sein. Nutze stattdessen das Subprocess-Modul.
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: python auf suse 11.1 /A64

Beitragvon Leonidas » Dienstag 24. März 2009, 18:07

@Rebecca: vielleicht geht es ja darum dass es stottert?
eling hat geschrieben:DepreDeprecationWarning: The popen2 module is deprecated. Use the subprocess module

In dem Fall sollte man aber eher den Logopäden aufsuchen. 8)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
eling
User
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 24. März 2009, 17:13

python 2.6 auf suse 11.1 /A64 subprocess

Beitragvon eling » Dienstag 24. März 2009, 21:02

Da hat wirklich was gestottert:
DeprecationWarning: The popen2 module is deprecated. Use the subprocess module

Aber ich habe jetzt das Modul subprocess gefunden.
Nur ist mir das error-Handling noch nicht ganz klar.
Gibt es das irgendwo Beispiele?

Nur die Version python 2.6.1 scheint bei opensuse noch nicht angekommen zu sein.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: python 2.6 auf suse 11.1 /A64 subprocess

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 25. März 2009, 09:14

eling hat geschrieben:Aber ich habe jetzt das Modul subprocess gefunden.
Nur ist mir das error-Handling noch nicht ganz klar.

Was meinst du? Das Modul wirft ganz normal Exceptions bei Python-Problemen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder