Datum vom nächsten $wochentag ermitteln

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Andre_M
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 16:52

Datum vom nächsten $wochentag ermitteln

Beitragvon Andre_M » Freitag 27. Februar 2009, 16:54

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles, ich habe das jetzige Datum und muss irgendwie herausfinden welches Datum z.B. der nächste Sonntag hat. Hab schon viel gesucht und probiert, aber keine Idee...
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Sr4l » Freitag 27. Februar 2009, 17:28

Was zum nachdenke:
http://docs.python.org/library/time.html

Code: Alles auswählen

import time
time.localtime(time.time())[6]
time.localtime(time.time()+60*60*24)[6]


Wenn das aber ne Schulaufgabe ist, wovon ich ausgehe, dann sollst du das nicht mit der Standard Library lösen. ;-)
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Freitag 27. Februar 2009, 17:30

@Andre_M: Du musst einfach die Differenz der Tage vom aktuellen Wochentag bis Sonntag zu dem Datum addieren:

Code: Alles auswählen

In [339]: d = datetime.date.today()

In [340]: d.weekday()
Out[340]: 4

In [341]: d + datetime.timedelta(days=6 - d.weekday())
Out[341]: datetime.date(2009, 3, 1)
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Freitag 27. Februar 2009, 17:30

Sr4l hat geschrieben:Wenn das aber ne Schulaufgabe ist, wovon ich ausgehe, dann sollst du das nicht mit der Standard Library lösen das gibt 0 Punkte. ;-)

Wenn nicht explizit gegeben ist, dass man es _nicht_ mit der Standard-Lib lösen darf, ist das sogar der beste Weg!

Wenn es um das selber Implementieren eines Algos geht, hast Du sicherlich recht.
Andre_M
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 16:52

Beitragvon Andre_M » Freitag 27. Februar 2009, 17:39

Vielen Dank, ihr habt mir den Tag gerettet!
Ist keine Schulaufgabe, sondern für eine Webseite... aber nach Stunden voller Tippen hatte ich n Brett vorm Kopf ;)
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Sr4l » Freitag 27. Februar 2009, 17:39

Hyperion hat geschrieben:Wenn es um das selber Implementieren eines Algos geht, hast Du sicherlich recht.

Es ist etwas arg kurz, keine wirklich Arbeit.
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Freitag 27. Februar 2009, 17:46

Sr4l hat geschrieben:
Hyperion hat geschrieben:Wenn es um das selber Implementieren eines Algos geht, hast Du sicherlich recht.

Es ist etwas arg kurz, keine wirklich Arbeit.

Ja und? Ich verstehe da jetzt den Zusammenhang nicht?
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Sr4l » Samstag 28. Februar 2009, 12:24

kA das wäre vll ne Lösung:
http://paste.pocoo.org/show/105892/

Nur einfache Elemente, das wäre vll 50% oder ne 4- ;-)
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Samstag 28. Februar 2009, 13:15

Das calendar-Modul könnte auch nützlich sein...
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot], Don Terremoto