Python 2.4 alpha ...

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Python 2.4 alpha ...

Beitragvon Milan » Freitag 9. Juli 2004, 15:25

... ist gestern erschienen. Ich werds nachher mal austesten, vor allem die ersten 5 Änderungen finde ich Spitze (allen voran Generator Expressions). Viel Spaß allem anderen damit :D .
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Freitag 9. Juli 2004, 16:58

Na dann wirds ja hoffentlich auch bald in Debian-SID sein :)

Gruß

Dookie
Benutzeravatar
NOTZE
User
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2004, 20:28

Beitragvon NOTZE » Samstag 10. Juli 2004, 09:56

Dookie hat geschrieben:Na dann wirds ja hoffentlich auch bald in Debian-SID sein :)

Gruß

Dookie


Jo hoffentlich *doppelfreu*
RainBowBender
User
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 6. April 2004, 10:33

Re: Python 2.4 alpha ...

Beitragvon RainBowBender » Sonntag 11. Juli 2004, 13:53

Milan hat geschrieben:... ist gestern erschienen. Ich werds nachher mal austesten, vor allem die ersten 5 Änderungen finde ich Spitze (allen voran Generator Expressions). Viel Spaß allem anderen damit :D .
Mit generatoren muss ich mich erst noch auseinandersetzen.
Benutzeravatar
fs111
User
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 15. November 2003, 11:42
Kontaktdaten:

Beitragvon fs111 » Sonntag 11. Juli 2004, 14:03

Jetzt fehlt nur noch sowas wie:

for i in 10, so dass man auf range verzichten kann, oder geht das mit der Alpha schon?

fs111
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Sonntag 11. Juli 2004, 15:42

fs111 hat geschrieben:Jetzt fehlt nur noch sowas wie:

for i in 10, so dass man auf range verzichten kann, oder geht das mit der Alpha schon?

fs111


Wozu? Gerade für sowas sind doch Generatoren da:

Code: Alles auswählen

for i in xrange(10): pass


Was mir eher fehlt ist die Erweiterung der while-Schleife um ein optionales do ...

@RBB: tu das, es entgeht dir sonst eines der besten Features von Python, die bereits seit Python 2.2 vorhanden sind. Bsp: xrange für longs.
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Samstag 23. Oktober 2004, 11:04

Jetzt auch in beta. Dann gibts wohl Weihnachten die final :wink:
Benutzeravatar
NOTZE
User
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2004, 20:28

Beitragvon NOTZE » Samstag 23. Oktober 2004, 12:12

Milan hat geschrieben:Jetzt auch in beta. Dann gibts wohl Weihnachten die final :wink:


-.- Wärn tolles geschenk so fuer unterm baum :oops:
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Samstag 23. Oktober 2004, 12:28

*lol* :lol: ja, wär ja mal ne Idee, nicht? :lol:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder