PyS60 5.Ed (Nokia 5800 XM)

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Kev
User
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 12:03

Dienstag 17. Februar 2009, 22:15

Halli Hallo ...

bin relativ neu hier im Forum und hab erstma nur gelesen ...
Nu hab ich n kleines Problemchen, wobei ihr mir sicher helfen könnt ...

Hab mit der Suchfunktion zwar einige Threads zum Thema S60 gefunden und auch gelesen, jedoch enthielt keiner eine Lösung für mein Problem:

Ich habe das Nokia 5800 Xpress Music
hab mir Python for S60 runtergeladen und auf dem Handy installiert...
dazu noch ped (http://code.google.com/p/ped-s60/ falls link nicht i.O. )
soweit so gut ...
einige tutorials per google (nach längerem suchen) gefunden und angeschaut... kay, mach ichs so gedacht und wollte langsam anfangen, wie ich auch langsam mit Python angefangen hab...

Nu mein Problem:

Wenn ich ein Skript oder eine mitgelieferte .py Datei aus dem Ordner C:Data/epoc32/winscw/c/bin öffnen will bekomm ich ne ellenlange fehlermeldung (es handelt sich um einige skripte... anfangs btconsole probiert, damit ich nich am handy-display tippen muss (umständlich und kleine schrift--> anstrengend)

glaube alle Dateien richtig installiert zu haben deshalb wende ich mich jetzt voller Hoffnung (und langsam leider auch Frustration) an euch, in der Hoffnung, dass ihr mir weiter helfen könnt...

Kann vielleicht jemand eine step-by-step-Anleitung zur Installation geben, damit ich sicher sein kann, dass ich auch alles richtig gemacht habe (menschliches versagen ist häufigste unfallursache...)

Die Fehlermeldung für die btconsole.py datei:
Traceback (most recent call last):
File"ped.py", line 1366 in run_click
File "C:\DATA\epoc32\winscw\c\resource\btconsole.py", line 370; in ? main()
dann kommen mehrere einträge die mit dem oben (bis btconsole.py) übereinstimmen und dann andere Zeilenzahlen und funktionen angeben:
der reihe nach
(...)line 360, in run (None, names)
(...)line 340, in run sock=connect()
(...)line 122, in connect sock=socket.socket(socket.AF_BT,socket.SOCK_STREAM)
(...)line 58, in socket return_socketobject[_realsocketcall(family, type, proto, apo), family)
error:(0,'Error')

mein gefühl sagt mir, dass das skript n Problem mit dem Bluetooth hat, aber welches genau? (ich wollte es eigtl. nur starten und dann am pc tippen können... dass ich noch keine App. mit BT hinbekomm weiß ich ja ...)



fehlermeldungen kommen bei einigen .py Dateien (wie schon gesagt)
beim öffnen mancher .py Dateien wird einfach nur eine neue shell geöffnet ....

kann mir da vllt wer weiter helfen?

(eigener Code scheint zu funktionieren, zumindest soweit ich schon versucht habe (d.h. paar print ausgaben, bissl rechnen xD))


zu guter Letzt noch eine Frage:

allmighty google scheint doch nich sooo allmächtig zu sein, findet nur englsiche tutorials (kann zwar englisch, aber .... es ist .... sch.... ulenglisch) würde mich beim lernen der programmiersprache gerne auf eben diese konzentrieren und nicht noch zusätzlich mit der Sprache des Tutorials auseinandersetzen müssen.... kennt wer deutsche tutorials zum thema Python für S60 Handys?


liebe Grüße,

Kevin
Wer mit 19 kein Revolutionär ist, hat kein Herz. Wer mit 40 immer noch ein Revolutionär ist, hat keinen Verstand.

-Theodor Fontane-
Kev
User
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 12:03

Mittwoch 18. Februar 2009, 21:47

erstma sry für doppelpost ...



alsooo is fast bissl peinlich *hust* ....

installiere Anwendungen die auch für dein handy gedacht sind ist eigentlich ein recht nützlicher Hinweis ... -.- ^^

falsche version installiert gehabt,

deutsche tutorials wären trotzdem noch gern gesehen (gerade so sachn wie die BT console is leicht confus finde ich ...d.h. momentan kann ich zar das handy per bt-console mit dem pc verbinden, dann allerdings nicht am pc schreiben und lesen jedoch am handy ausführen ... )

hat da vllt. wer n paar tipps?

lG, Kevin
Wer mit 19 kein Revolutionär ist, hat kein Herz. Wer mit 40 immer noch ein Revolutionär ist, hat keinen Verstand.

-Theodor Fontane-
Antworten