Workshop zu Django

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Workshop zu Django

Beitragvon Mawilo » Samstag 14. Februar 2009, 20:04

Hallo,

für alle, die etwas mehr über Django erfahren möchten, gibt es bei den Chemnitzer Linux-Tagen einen Workshop zu diesem Thema.

Grüße
Mawilo
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Samstag 14. Februar 2009, 21:16

Gut sowas zu hören. Ich habe letztens sogar einen Aushang von der ESA gesehen, die Python- und Django-Programmierer suchen und dafür auch Geld zahlen wollen. Die Firmenakzeptanz von Python und Django-Lösungen wird immer größer und das ist eine tolle Sache.

Ob es irgendwann dazu kommt dass man sagen wird "wenn du mit Programmieren Geld verdienen willst, nimm Python"? :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Mawilo
User
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 22. Februar 2004, 10:58
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Mawilo » Samstag 14. Februar 2009, 22:49

Also ich habe nicht so den Einblick, wie oft und wo Python überall kommerziell eingesetzt wird (naja, die großen Fische sind mir schon bekannt). Ich arbeite für ein großes deutsches Unternehmen und war dort einige Jahre für eine Planungssoftware verantwortlich. Der Softwarelieferant nutzte schon seit einigen Jahren Python. Performance kritische Teile wie einen Optimierungsalgorithmus sind natürlich nicht in Python umgesetzt. Aber da das Unternehmen weltweit in der ersten Liga spielt, muss sich die Brauchbarkeit von Python schon ziemlich herumgesprochen haben. :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder