Fenster mit VTE-Terminal lässt sich nicht verkleinern

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5389
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Fenster mit VTE-Terminal lässt sich nicht verkleinern

Beitragvon snafu » Sonntag 8. Februar 2009, 00:21

Hallo!

Bei meinen Plänen, einen Terminalbereich (vte) und eine Browser-Engine (mozembed) zu kombinieren, bin ich auf ein Problem gestoßen.

Ich kann zur Laufzeit zwar ohne Schwierigkeiten das erzeugte Fenster vergrößern, wenn ich es aber verkleinern möchte, blockiert das Terminal irgendwie.

Ich habe jetzt z.B. eine Auflösung von 80 Spalten und 10 Reihen für das Terminal eingestellt. Wenn ich das Fenster nun minimal vergrößere, klappt noch alles. Sobald aber eine bestimmte Grenze überschritten wird, ändern sich die Maße des Terminals - z.B. auf 11 Reihen. Ich habe nun keine Möglichkeit mehr, durch Verkleinern auf 10 Reihen zurückzukommen.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

http://paste.pocoo.org/show/103119/

Achso, ich bin relativer Newbie, was Gtk angeht...

Ich war böse und habe einen X-Post gemacht. Lösung findet sich dort: http://www.gtkforums.com/viewtopic.php?t=2786
shcol (Repo | Doc | PyPi)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder