Gnome Passwortbildschirm

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Andyh
User
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 19:52
Kontaktdaten:

Sonntag 1. Februar 2009, 18:06

Hallo

Ich denke das man das hier her schreiben kann???

Also brauche für eine Dateiverschiebung Root rechte , weil in "/usr/bin"
Dafür wollte ich das schicken Fenster benutzen das auch kommt wenn man Programme startet (z.B. Synaptic).

Wie mache ich das?
Muss ich jetzt "gkt" lernen oder gibt es da einen befehl(os...)

Gruß
Andyh
Meinen Dickschädel schon bemerkt?
Ich bin jetzt FACHARBEITER (Zerspanungsmechaniker)!!!
[code]import sys

if sys.platform == "win32":
print "this program only runs on operating systems!!!"
sys.TotalError()[/code]
derdon
User
Beiträge: 1316
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 14:32

Sonntag 1. Februar 2009, 18:08

Meinst du den Befehl gksu / gksudo? In KDE heißt er kdesu.
Andyh
User
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 19:52
Kontaktdaten:

Sonntag 1. Februar 2009, 18:18

Hallo

Man das wahr ja eine superschnelle Antwort!

##EDIT##
gksudo ist doch was ich will man muss ihm nur ein Programm als parameter mitgeben.
Besten Dank
##EDIT##

Leider ist es nicht gksodu, es kommt zwar ein Fenster und das könnte sogar das machen was ich will, es sieht aber anders aus.

Ich kann leider kein Screenshot machen von dem Fenster(sobal es offen ist geht es nicht mehr). Es dunkelt sich der Bildschirm ab und in der mitte erscheint ein Fenster wo man sein Root-Passwort eingebem muss.

Ich habe gerade ein Bild in Google gefunden:

http://pollycoke.files.wordpress.com/20 ... sudo01.png

Gruß
Andyh
Meinen Dickschädel schon bemerkt?
Ich bin jetzt FACHARBEITER (Zerspanungsmechaniker)!!!
[code]import sys

if sys.platform == "win32":
print "this program only runs on operating systems!!!"
sys.TotalError()[/code]
BlackJack

Sonntag 1. Februar 2009, 23:20

Schau doch mal auf den Dateinamen von dem Bild, dass Du da verlinkst. Du suchst anscheinend doch `gksudo`.
Antworten