httplib: HTTPS Connection schließen

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
dr1337
User
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 18:42

httplib: HTTPS Connection schließen

Beitragvon dr1337 » Samstag 31. Januar 2009, 18:48

Hi,
mein problem: Ich möchte über eine HTTPS Verbindung mehrere Accounts auf einer Website einloggen. Dazu benutzte ich httplib und ausserdem eine schleife die eine Verbindung erstellt und sich dann einloggt. Jedoch funktioniert die Funktion close() nicht wie bei einer normalen HTTP Verbindung da beim 1. account immer alles glatt läuft jedoch bei jedem weiteren irgend eine fehlermeldung erscheint. wenn ich das skript nach einander von hand "loope" funktionierts(der login) . was mache ich falsch?
hab gegooglt, sogar was einen thread in der python mailing liste gefunden der abber scheinbar nich beantwortet wurde
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Beitragvon Dauerbaustelle » Samstag 31. Januar 2009, 19:47

Sollen wir jetzt die Fehlermeldung raten?
dr1337
User
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 18:42

Beitragvon dr1337 » Sonntag 1. Februar 2009, 18:33

:D , response not ready, dachte das es, falls es einfach eine tolle funktion zum schließen der verbindung gibt, nicht nötig wäre die fehlermeldung zu kennen
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Beitragvon Dauerbaustelle » Sonntag 1. Februar 2009, 18:54

Ich vermute mal dass "response not ready" bedeutet, dass die Anfrage noch nicht durch ist. Eventuell kann man die Verbindung deswegen nicht schließen...
dr1337
User
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 18:42

Beitragvon dr1337 » Montag 2. Februar 2009, 09:00

BOAH, was eine erkenntnis! eigentlich ist die meldung relativ egal, wollte nur wissen obs irgendwer eine passende funktion kennt, scheint leider nicht der fall zu sein
Zap
User
Beiträge: 533
Registriert: Freitag 13. Oktober 2006, 10:56

Beitragvon Zap » Montag 2. Februar 2009, 12:41

BOAH EY! Und das ist der Dank dafür das sich jemand die Zeit nimmt sich deinem Problem zu widmen obwohl der Informationsgehalt deiner Frage mehr als miserable ist?!

Ein bischen Code wäre nicht schlecht um dir weiterhelfen zu können...
Sowas wie
dr1337 hat geschrieben:eine schleife die eine Verbindung erstellt und sich dann einloggt.
wäre zum Beispiel ein guter Anfang
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Beitragvon Dauerbaustelle » Montag 2. Februar 2009, 14:20

dr1337 hat geschrieben:BOAH, was eine erkenntnis! eigentlich ist die meldung relativ egal, wollte nur wissen obs irgendwer eine passende funktion kennt, scheint leider nicht der fall zu sein

Woher willst du wissen, ob die Meldung "relativ egal" ist? Normalerweise werfen Protokolle keine Fehlermeldungen, damit man sie IGNORIERT.
dr1337
User
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 18:42

Beitragvon dr1337 » Montag 2. Februar 2009, 18:02

boah ey, wie ich diese foren liiiiiebe! anstatt einfach zur lösung bei zu tragen(wozu sie schlißelich da sind) wird an einer tour rumgemotz, hab das problem jetzt nach mehereren umwegen selbst gelöst, DANKE!
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 2. Februar 2009, 18:04

Na dann bin ich gespannt ob du bei deinem Verhalten im Usenet oder IRC bessere Antworten bekommen hättest.
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Beitragvon Dauerbaustelle » Montag 2. Februar 2009, 18:37

dr1337, gehörst du eigentlich auch zur sozialen Elite oder nur zur geistigen?
Zap
User
Beiträge: 533
Registriert: Freitag 13. Oktober 2006, 10:56

Beitragvon Zap » Montag 2. Februar 2009, 21:53

dr1337 hat geschrieben:boah ey, wie ich diese foren liiiiiebe! anstatt einfach zur lösung bei zu tragen(wozu sie schlißelich da sind) wird an einer tour rumgemotz, hab das problem jetzt nach mehereren umwegen selbst gelöst, DANKE!


Du scheinst da was nicht ganz zu verstehen.
Keiner hat hier "rumgemotzt", der einzige der sich ordentlich daneben benimmt bist du!

Fehlermeldungen tragen in der Regel dazu bei ein Problem zu lösen.
Try & Error ist natürlich auch ein Weg aber um ehrlich zu sein will ich den Code der dabei jetzt raus gekommen ist lieber nicht sehen.

Wenn du kein Beispiel zeigst, z.B. den Teil in dem du die Verbindungen aufbaust, können wir ins blaue Raten. So funktioniert's einfach nicht und auch dir sollte klar sein das du dann beim besten Willen keine große Hilfe erwarten kannst.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder