pygame (jpeg als schaltfläche)

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
malte

pygame (jpeg als schaltfläche)

Beitragvon malte » Dienstag 29. Juni 2004, 13:47

Tach,
kann mir einer sagen wie man aus einer jpeg datei eine schaltfläche machen kann?
Ich hab so angefangen:

if pygame.event.Event(MOUSEBUTTONDOWN, [300, 500], [BUTTON_1]):
print "hallo"

aber der sagt das es BUTTON 1 nicht gibt, was muss denn dahin?

Außerdem wollte ich noch wissen, wie man eine art countdown eibauen kann, und dann nach ende der zeit das jetzige fenster geschloßen wird und eine neue python datei geladen wird?
kann mir jemand helfen?
thx
Malte

Beitragvon Malte » Mittwoch 30. Juni 2004, 14:12

kann mir wirklich keiner helfen?
Bitte, ich komm sons mit meinem spiel nicht weiter und desto länger dauert das, bis ihr es für mich testen könnt! ;-)
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Mittwoch 30. Juni 2004, 14:20

Hi Malte,

ich hab mir mal mit pydoc das pygame.event angeschaut. Es erwartet als 2. Parameter ein Dictionary mit den Schlüssel-Wert-Paaren oder diese als Keywordargumente. Das Ganze erzeugt dann ein neues Event-Objekt, ich glaub nicht, daß das so richtig ist für Dein Problem.


Gruß

Dookie
Malte

Beitragvon Malte » Mittwoch 30. Juni 2004, 17:55

Tach Dookie,
wir hatten das mal inner schule ausprobiert und unser Lehrer meinte das würd so irgendwie funtzen! ka

hasse denn für mein 2. Problem eine Lösung?

thx, malte
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Mittwoch 30. Juni 2004, 18:05

für das 2. Problem, würd ich einen 2. Thread machen und mit pygame.time.wait(10000) z.B. Zehn Sekunden warten und dann das Fenster schließen falls kein Event in der zwischenzeit ausgelöst wurde.


Gruß

Dookie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]