Hat schon jemand Python 3.0 unter Eclipse laufen?

Probleme bei der Installation?
Antworten
trigger
User
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 27. Januar 2009, 16:22

Dienstag 27. Januar 2009, 17:21

Hallo,

ich habe mir gerade den Windows Interpreter für python3.0 installiert und wollte ihn unter Eclipse hinzufügen. Allerdings erhalte ich immer eine, mir wenig sagende Fehlermeldung.

Hat schon jemand python3.0 unter Eclipse zu laufen bekommen, wenn ja mit welcher Eclipse Version? Bzw. was war zu beachten?

Vielen Dank schon im Voraus!
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Dienstag 27. Januar 2009, 17:39

trigger hat geschrieben:ich habe mir gerade den Windows Interpreter für python3.0 installiert und wollte ihn unter Eclipse hinzufügen. Allerdings erhalte ich immer eine, mir wenig sagende Fehlermeldung.
Wenn du die Fehlermeldung posten würdest, bestünde die Hoffnung, dass es jemanden gibt, dem sie etwas sagt ...
trigger
User
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 27. Januar 2009, 16:22

Mittwoch 28. Januar 2009, 09:30

Ich hab gelesen das man mal sein Pydev aktuallisieren sollte. Werde das mal ausprobieren. Die Fehlermeldung besagt das kein stdout deffiniert sei. Das glaube ich aber eher weniger.
trigger
User
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 27. Januar 2009, 16:22

Mittwoch 28. Januar 2009, 09:57

Also man benötigt einfach eine aktuelle PyDev Version. D.h. erst ab PyDev 1.4 wird python 3.0 unterstützt
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Mittwoch 28. Januar 2009, 10:18

Habe gerade pydev 1.4.2 ausprobiert und da geht es fast problemlos. Pydev schreibt Dateien leider nicht automatisch im utf-8-Format. Das muss man wohl in der IDE selbst umstellen. Auch wundert mich, dass immer noch print und exec wie ein Schlüsselwort eingefärbt werden. Dass sollte die IDE jetzt IMHO lassen.

Nett wären auch quick tipps, die einem helfen, Python 2.x in Python 3.0-Code zu transformieren oder allgemein eine bequeme Möglichkeit, 2to3 aufzurufen.

Stefan
Antworten