2 Variablen zu einer

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
gugugs
User
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 12:38

2 Variablen zu einer

Beitragvon gugugs » Samstag 24. Januar 2009, 13:54

Habe folgendes Problem
ich habe jetzt folgenden Befehl habe:

Code: Alles auswählen

self.entry_f1.get_text()


und ich muss die 1 in dem befehl durch eine Variable ersetzen, geht das überhaupt?
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 2 Variablen zu einer

Beitragvon Hyperion » Samstag 24. Januar 2009, 13:55

gugugs hat geschrieben:Habe folgendes Problem
ich habe jetzt folgenden Befehl habe:

Code: Alles auswählen

self.entry_f1.get_text()


und ich muss die 1 in dem befehl durch eine Variable ersetzen, geht das überhaupt?

Guter Deutsch gut ;-)
Nein!

Aber die Infos sind genaugenommen mehr als dürftig! Zeig uns doch, worum es geht! Beschreibe, was Du erreichen willst und wie Dein bisheriger Ansatz aussieht! So können wir Dir nicht wirklich helfen ...
gugugs
User
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 12:38

Beitragvon gugugs » Samstag 24. Januar 2009, 14:02

Habe eine Reihe von Buttons
button1
button2
..
.
bis button12

sobald ein button gedrückt wird, soll je nach buttonzahl ein text entry abgerufen werden also:

entry1.get_text()
entry2.get_text()
..
.
auch bis entry12.get_text()

jetzt will ich aber nicht 12 funktionen machen

ich benutze eine glade datei, jetzt hab ich es so gemacht, das alle 12 buttons die gleiche funktion haben z.b.: self.buttons()

meine funktion würde dann so aussehen:

Code: Alles auswählen

   def buttons(self, widget):
      meine_zahl=widget.get_name()[-1]

jetzt hab ich schon mal die zahl, und jetzt würde ich gern, statt 12 if fragen zu machen, einfach den entry abrufen, der "meine_zahl" ist
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Samstag 24. Januar 2009, 14:04

@gugugs: Wenn man anfängt Namen durch zu nummerieren, sollte man in der Regel eine Liste dafür verwenden.
gugugs
User
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2008, 12:38

Beitragvon gugugs » Samstag 24. Januar 2009, 14:06

hm, stimmt, also am besten schon sobald alles definiert wird, eine liste benutzen?
ok, klar^^
sry, mir musst nur mal wieder auf die sprünge geholfen werden
Zuletzt geändert von gugugs am Samstag 24. Januar 2009, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
EyDu
User
Beiträge: 4866
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Beitragvon EyDu » Samstag 24. Januar 2009, 14:06

Wenn du Variablen erzeugst, welche durchnummeriert sind, dann solltest du besser eine Liste benutzen. Falls die Namen nur Beispielhaft sind, könntest du dir "functools.partial" anschauen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder