Panel in Python auf GTK Basis für Linux

Du hast eine Idee für ein Projekt?
remast
User
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 17. Januar 2004, 13:40
Kontaktdaten:

Panel in Python auf GTK Basis für Linux

Beitragvon remast » Samstag 26. Juni 2004, 10:09

Hallo Zusammen,

ich hätte Interesse daran ein Panel in Python zu programmieren - analg zum http://jodrell.net/projects/perlpanel.

Dies sollte am liebsten in gtk geschrieben werden, aber auch auf qt oder ähnliches Erweiterbar sein.

Leider habe ich gerade einiges um die Ohren und kann mich nicht so darum kümmer.

Hätte denn jemand Verwendung für so etwas?

Anregungen und Hilfe willkommen!

Jan
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Samstag 26. Juni 2004, 10:45

Hi remast,

hast Du dir schonmal gDesklets angeschaut, das ist in Python programmiert.


Gruß

Dookie
remast
User
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 17. Januar 2004, 13:40
Kontaktdaten:

gdesklets

Beitragvon remast » Samstag 26. Juni 2004, 11:05

Hi,

die gdesklets kenne ich schon.

Leider muss man dazu immer den gnome-session manager laufen lassen. Der verbraucht ziemlich viele Ressourcen und lädt lange.

Meine Idee wäre daher ein Panel zu machen das mit jedem Windowmanager läuft. Dabei meine ich insbesondere Openbox, Fluxbox, Blackbox und so weiter.

Eigentlich genau wie das Perlpanel aber ich kann leider kein Perl und habe auch keine Lust es zu lernen. Mit Python liesse sich das ganze einfacher realisieren und insbesonder einfacher erweitern.

Jan
Benutzeravatar
NOTZE
User
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2004, 20:28

Beitragvon NOTZE » Samstag 26. Juni 2004, 11:18

also ich hätte evtl interesse daran mitzuarbeiten.
Wenn du mir noch sagen würdest was alles implementiert werden soll?
remast
User
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 17. Januar 2004, 13:40
Kontaktdaten:

Beitragvon remast » Samstag 26. Juni 2004, 12:07

Hallo Notze,

also hier mal eine Grobübersicht von wünschenswerten Features
    Menü (vergleichbar mit Gnome)
    Plugin Fähigkeit, möglichst einfach
    verschiedene Plugins wie CPU, Batterie, Speicher, Netzwerk,...
    wenig Speicher-/ CPU-Verbrauch
    stabil und klein
    flexibel


Ich habe schon des öfteren in Python programmier, habe aber gerade erst angefangen mich mit gtk zu beschäftigen. Daher kann ich nicht so ganz abschätzen wie viel Aufwand so ein Projekt darstellen würde.

Ich könnte mir noch einige Features vorstellen, wie zum Beispiel eine gute Zusammenarbeit mit Gnome und Kompatibiltät mit vielen Windowmanagern. Dies könnte aber so nach und nach kommen.

Klingt das für Dich interessant? Wie sieht denn Dein Kenntnisstand so aus?

jan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder