python-programm als EXE Datei?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
sucello
User
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 25. Juni 2004, 11:53
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Freitag 25. Juni 2004, 12:01

Hallo...
Ich bin ja eigentlich nur Designer und beschäftige mich erst seit 2 Tagen mit Python... also schonmal im voraus sorry für dumme Fragen :wink:
Folgendes Problem:
Ich habe es in Python hinbekommen Emails von einem Pop3-Server abzurufen, diese auszulesen und die relevanten Daten in einer TXT-Datei zu speichern...
Diese möchte ich nun über einen Nadeldrucker an LPT1 ausdrucken. Da dies nicht so ohne weiteres geht, habe ich eine BATch geschrieben, die dies tut.
:arrow: Wie rufe ich aus Python diese BATch auf?
:arrow: Das Program soll immer im Hintergrund laufen und einfach jedesmal, wenn eine neue Email da ist, dieselbige ausdrucken. Irgendwer ne Idee, wie ich das in Python realisieren kann? Es kann da ruhig ein Fenster offen sein.

Würde mich über jegliche Hilfe freuen... :D
DER Olf
User
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 19:32

Freitag 25. Juni 2004, 16:23

also die batch datei solltest du mit

os.system("datei.bat")

ausführen können.
nicht vergessen import os zu schreiben ;)

im hintergrund laufen: du könntest ein Tkinter fenster machen und das verstecken. (guck ma nach tuts oder help(Tkinter) )

mfg Olf
NOTZE
User
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2004, 20:28

Freitag 25. Juni 2004, 16:32

hm wenn doch ein fenster offen sein kann, dann reicht doch ne einfache konsole.
Wozu dann ein Tkinter fenster.
Dann müsstest du halt eine schleife machen mitner art timer,
der dann alle 2 min oder so den posteingang checkt
Gast

Dienstag 6. Juli 2004, 18:49

wenn das programm versteckt sein soll einfach die dateiendung zu .pyw machen ;) und ausführen... dann läufts über die pythonw.exe, die versteckt die konsole :)
NOTZE
User
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2004, 20:28

Dienstag 6. Juli 2004, 18:57

Anonymous hat geschrieben:wenn das programm versteckt sein soll einfach die dateiendung zu .pyw machen ;) und ausführen... dann läufts über die pythonw.exe, die versteckt die konsole :)
oO
...
er hat ja gesagt dass ein fenster offen sein kann.
Also ist eine GUI wohl übertrieben.
Denn die Konsole ist ja auchn fenster.
Antworten