Aktivieren von GTH+

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
MB
User
Beiträge: 19
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 15:07

Aktivieren von GTH+

Beitragvon MB » Montag 5. Januar 2009, 15:16

Hallo, ich bin neu hier und beginne erst mit dem Programmieren. Haben mir dazu python3.0 runtergeladen und die ersten Gehversuche gemacht. Wollte mir jetzt GTK+ runterladen und habe dazu ein bundle geladen - hat soweit auch funktioniert. Aber wie bekomme ich das jetzt ans Laufen?

Wäre nett, wenn es jemanden gibt, der auch solche Anfängerfragen beantwortet.
Benutzeravatar
Trundle
User
Beiträge: 591
Registriert: Dienstag 3. Juli 2007, 16:45

Beitragvon Trundle » Montag 5. Januar 2009, 15:34

Ich tippe mal, dass das Bundle nur GTK+ selbst ist, mit dem du ohne die Python-Bindings relativ wenig anfangen können wirst. Und die gibt es AFAIK noch nicht für Python 3.

Bei dem GTK+-Bundle reicht es, wenn das "bin"-Verzeichnis im Systempfad zu finden ist, aber da können andere sicher mehr dazu sagen, ich benutze Windows seit längerer Zeit nicht mehr. Ansonsten gibt es noch fertige Installer für GTK+, zum Beispiel hier. Und dann muss eben noch PyCairo, PyGObject und PyGTK installiert werden, die Links findest du hier, aber eben nur für Python 2.6 und nicht für Python 3.

Edit: Natürlich alles unter der Voraussetzung, dass du Windows benutzt. Bei einem anderen Betriebssystem wird deine Distribution PyGTK höchstwahrscheinlich schon mitliefern.
"Der Dumme erwartet viel. Der Denkende sagt wenig." ("Herr Keuner" -- Bertolt Brecht)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder