weg mit dem komma

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
dannemann
User
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 6. September 2008, 17:29

weg mit dem komma

Beitragvon dannemann » Freitag 26. Dezember 2008, 20:17

hi leute,
ich hab eine komma-zahl(z.B. 134.5) und hab diese dann gerundet(135.0).
diese möchte ich aber weiter für ein array verwenden und da bräuchte ich eine zahl ohne komma(135).
leider weis ich nicht wie ich das anstellen soll.
ich hoffe mir kann jemand helfen.
danke schon im vorraus,

Phil
Wer Schmetterlinge lachen hört der weis wie Wolken schmecken
lunar

Beitragvon lunar » Freitag 26. Dezember 2008, 20:28

"int(fließkommazahl)"
bremer
User
Beiträge: 109
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 00:13

Beitragvon bremer » Freitag 26. Dezember 2008, 20:41

Gibt auch die Funktion round()

>>> round(134.5)
134

Rundet bei .5 leider ab. ^^
dannemann
User
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 6. September 2008, 17:29

Beitragvon dannemann » Freitag 26. Dezember 2008, 20:41

ahhh kommt mir bekannt vor,
vielen dank
Wer Schmetterlinge lachen hört der weis wie Wolken schmecken
Benutzeravatar
Trundle
User
Beiträge: 591
Registriert: Dienstag 3. Juli 2007, 16:45

Beitragvon Trundle » Freitag 26. Dezember 2008, 20:48

@bremer: Wobei anzumerken ist, dass das erst bei Py3k der Fall ist. Bei den Versionen davor wird immer eine Gleitkommazahl zurückgegeben.
"Der Dumme erwartet viel. Der Denkende sagt wenig." ("Herr Keuner" -- Bertolt Brecht)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot]