Easygui Alternative

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Dango
User
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 15:46
Kontaktdaten:

Donnerstag 25. Dezember 2008, 16:41

Hallo liebe Python-Bändiger,
ich hatte vor kurzem etwas gefunden das nennt sich Easygui.
Nach dem Importieren kann man allerlei Fenster aufrufen, in die der
Benutzer Eingaben machen kann oder entscheidungen wie "Ja" "Nein"
anklicken kann. Nun hatte ich mal die Frage ob es auch andere so Bibliotheken im Internet gibt, da diese Easygui nur sehr begrenzt konfigurierbar ist(z.B. Farbe des Fensters, wo ein Bild im Fenster liegt u.s.w)
Herlichen dank im Voraus und mit vielen Grüßen
Dango
ACHTUNG ANFÄNGER!! Ich entschuldige mich im Voraus für dumme Fragen :-(
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Donnerstag 25. Dezember 2008, 16:46

Es gibt allerhand GUI Bibliotheken ;) Die bekanntesten sind wohl Tkinter, PyQt, PyGtk, wxPython.
Dango
User
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 15:46
Kontaktdaten:

Donnerstag 25. Dezember 2008, 16:54

Vielen Dank @cofi für die schnelle Antwort.
In Easygui kann man mit dem einfachen aufruf:
msgbox(msg="Hallo",title="Begrüßung")
eine Box aufrufen.
Das kann man dann mit den anderen Bibliotheken auch?
Mit herzlichsten Grüßen
Dango
ACHTUNG ANFÄNGER!! Ich entschuldige mich im Voraus für dumme Fragen :-(
Benutzeravatar
Klip
User
Beiträge: 98
Registriert: Donnerstag 10. August 2006, 20:39

Donnerstag 25. Dezember 2008, 17:27

Code: Alles auswählen

from PyQt4 import QtGui
import sys

app = QtGui.QApplication(sys.argv)
qb = QtGui.QMessageBox.information(None, 'Title', 'Hello!')
sys.exit(app.exec_())
Ein bisschen länger ist es mit Qt4 schon, aber nicht viel.

Du musst dich entscheiden, ob du viel Funktionalität haben willst oder ob du es möglichst einfach lieber magst.
lunar

Donnerstag 25. Dezember 2008, 17:33

Man sollte ehrlicherweise sagen, dass PyQt4, PyGtk und wxPython weitaus komplexer sind als EasyGUI. Das Mehr an Funktionalität kann es ja nicht umsonst geben. Nach allem, was ich von EasyGUI so gesehen habe, ist sogar Tkinter komplexer, und das will schon was heißen ;)
Dango
User
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 15:46
Kontaktdaten:

Donnerstag 25. Dezember 2008, 17:47

Vielen Dank an alle für die tollen und schnellen Antworten.
kennt jemand vielleicht eine Seite, in der alle Funktionen von Tkinter übersichtilich auf gelistet sind? Das wäre sozusagen meine letzter Wunsch.
vielen Dank noch mal für die antworten.
Mit vielen Grüßen
Dango
ACHTUNG ANFÄNGER!! Ich entschuldige mich im Voraus für dumme Fragen :-(
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Donnerstag 25. Dezember 2008, 17:53

http://effbot.org/tkinterbook/
ist eine Anlaufstelle.
Gruß!
Dango
User
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 15:46
Kontaktdaten:

Donnerstag 25. Dezember 2008, 18:05

Danke C4S3,
ich habe mir die seite mal angeschaut.
Ich glaube ich bleibe mal ert bei meinem EasyGUI, bis ich etwas weiter bin mit dem Programmieren. Trotzdem vielen vielen Dank an Alle.
Vielleicht hilft es ja jemanden anderes wenn er eure Beiträge liest.
Mit vielen Grüßen
Dago
ACHTUNG ANFÄNGER!! Ich entschuldige mich im Voraus für dumme Fragen :-(
Benutzeravatar
roschi
User
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 29. März 2008, 18:58
Wohnort: Thueringen, Deutschland
Kontaktdaten:

Donnerstag 25. Dezember 2008, 20:21

mit wx ist das erstellen einer messagebox auch nicht schwer ^^

Code: Alles auswählen

wx.MessageBox("Hallo", "Begrueßung")
und ueberhaupt kann ich wxPython nur waermstens empfehlen...
aber das liegt wahrscheinlich auch mit daran, dass es so ziemlich das einzige gui-toolkit ist, das ich problemlos mit den gaengigen screenreadern nutzen kann.

lg
roschi
[size=117]Fuer Alle, die in Python einsteigen wollen, kann ich das Buch [url=http://abop-german.berlios.de/]A Byte of Python[/url] nur waermstens empfehlen![/size]
Benutzeravatar
Klip
User
Beiträge: 98
Registriert: Donnerstag 10. August 2006, 20:39

Donnerstag 25. Dezember 2008, 20:29

roschi hat geschrieben:mit wx ist das erstellen einer messagebox auch nicht schwer ^^

Code: Alles auswählen

wx.MessageBox("Hallo", "Begrueßung")
und ueberhaupt kann ich wxPython nur waermstens empfehlen...
aber das liegt wahrscheinlich auch mit daran, dass es so ziemlich das einzige gui-toolkit ist, das ich problemlos mit den gaengigen screenreadern nutzen kann.

lg
roschi
wxWidgets ist nen klasse Toolkit :) Habe ich bis vor kurzem auch genutzt. Habe jetzt PyQt4 entdeckt und mich direkt darin verliebt. Finde ich noch einen ticken intuitiver und eleganter als wx.

Ich denke aber im Endeffekt ist es relativ egal welches von den "großen" Toolkits man nutzt. Ist wohl reine Geschmackssache.
lunar

Donnerstag 25. Dezember 2008, 21:28

Naja, technisch gesehen ist Qt4 seinen Konkurrenten voraus. Das fängt bei Signalen und Slots an und geht bis zu so coolen Features wie QFuture für asynchrone Berechnungen.
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Donnerstag 25. Dezember 2008, 21:41

roschi hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

wx.MessageBox("Hallo", "Begrueßung")
Das ist ne interessante Vermeidung von Sonderzeichen *g*

In PyQt ist der Aufruf der MessageBox aber auch nicht komplexer ;)
abgdf

Freitag 26. Dezember 2008, 00:14

kennt jemand vielleicht eine Seite, in der alle Funktionen von Tkinter übersichtilich auf gelistet sind?
"Alle Funktionen" sind relativ viel, mein Tutorial zum Einstieg ist hier:

http://www.angelfire.com/linux/tux25/py ... inter.html

Eine von vielen Möglichkeiten, eine Messagebox zu bauen, hatte ich hier mal beschrieben:

http://www.angelfire.com/linux/tux25/py ... on.html#17

Gruß
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 26. Dezember 2008, 00:26

Werden jetzt alle ihre Lieblingstoolkits hier pushen? Muss ich nun PyGTK irgendwie bewerben um nicht aus der Reihe zu fallen?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
DasIch
User
Beiträge: 2480
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 04:21
Wohnort: Berlin

Freitag 26. Dezember 2008, 00:32

Leonidas hat geschrieben:Muss ich nun PyGTK irgendwie bewerben um nicht aus der Reihe zu fallen?
Natürlich, wo kommen wir den da hin wenn wir uns plötzlich objektiv Verhalten.
Antworten